Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Pelletzentralheizungen, Holzpelletöfen, Hackgutheizungen, Pelletlagerung, Pelletbefüllung, wasserführende Pelletöfen
EEWELT
Aktivität: hoch
Beiträge: 108
Registriert: 29.09.2015 16:06
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon EEWELT » 29.12.2017 22:22 Uhr

Was ist dran?

https://www.swr.de/swraktuell/rp/nach-d ... index.html

Laut REPORT MAINZ stoßen Holzkamine im Alltagsbetrieb deutlich höhere Schadstoffmengen aus, als die derzeit von der Industrie verwendeten Standardtests anzeigen. Ähnlich wie bei Dieselfahrzeugen weichen die Messergebnisse auf den Prüfständen vor allem bei Feinstaub deutlich von Messungen im Alltagsbetrieb ab. Dazu erklärt Axel Friedrich, Feinstaubexperte und ehemaliger Abteilungsleiter im Umweltbundesamt gegenüber REPORT MAINZ: "Im Normalbetrieb stellen wir fest, dass die Öfen zehn- bis fünfzigmal mehr Emissionen haben als bei der Zulassungsmessung."


Zurück zu Pelletheizungen, Pelletöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Holzöfen und Feinstaub