Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
lengua
Beiträge: 1
Registriert: 28.06.2006 16:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon lengua » 28.06.2006 16:56 Uhr

Ich rate dringend von Proxon ab, wenn Ihr kein Passivhaus oder besser habt:

http://www.haustechnik-dialog.de/forum.asp?thema=38995

bierstedt
Beiträge: 1
Registriert: 12.07.2006 15:45
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon bierstedt » 12.07.2006 16:14 Uhr

Hallo,

wir bauen im Moment ein Libella Fertighaus. Wir haben uns mit vielen verschiedenen Anbietern beschäftigt und dies auch miteinander verglichen, soweit es möglich war. Dabei haben wir festgestellt, dass der billigste nicht immer der preisgünstigste war. So sind wir dann zu Libella gekommen. Bis jetzt läuft alles im grünen Bereich und wir haben am 19.07. die Bemusterung.
Um anderen die Möglichkeit zu geben an unseren Erfahrungen teil zuhaben, und den Hausbau fast live zu verfolgen, entwickelten wir eine Internetseite fuer unseren Hausbau.

http://www.mmdit.de/hb/index.htm

Diese Seite dient ausschliesslich unserem Hausbau und nicht kommerziellen Zwecken. Auf den Seiten haben wir ein Diskussionforum eingerichtet, und Informationen zum Libella Fertighausbau und der Lüftungsheizung veröffentlicht.

Franz
pasza
Beiträge: 1
Registriert: 17.10.2006 18:22
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon pasza » 17.10.2006 18:36 Uhr

Guten Abend zusammen,

ich bin im Moment an der Überlegung ein Libella-Haus (Generationenhaus) zu bauen. Ich wäre äußerst interessiert an Erfahrungsberichten zu der Komfortlüftungsheizung. Ich bin ein wenig skeptisch und würde gerne Meinung hierzu hören.
Patrick
axels
Beiträge: 1
Registriert: 21.12.2006 02:00
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon axels » 21.12.2006 02:07 Uhr

:)
Zuletzt geändert von axels am 04.04.2007 21:48, insgesamt 1-mal geändert.
kraftlos
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2006 10:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon kraftlos » 14.02.2007 09:04 Uhr

Hallo,

ich möchte dieses Jahr ein Niedrigenergiehaus (Fertighaus) bauen.
Mir liegen Angebote über ein 2-Literhaus der Firma WFS, Calden und ein 3-Literhaus der Firma Libella vor.
Jetzt Habe ich am Wochenende einen Beitrag über Niedrigenergiehäuser im ZDF gesehen (ZDF Umwelt). Da wurden zwei Häuser vorgestellt, eines davon war von WFS, Calden. Aber von welcher Firma war das andere Haus ?
War das ein Libella-Haus ?

Mit bestem Gruß
Thomas
nadine231
Beiträge: 1
Registriert: 16.04.2007 19:42
Wohnort: Bobingen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon nadine231 » 16.04.2007 19:51 Uhr

Hallo Zusammen


Ich habe interesse ein Libella Haus zu bauen.
Hat jemand schon mit Libella gebaut und kann mir über die Erfahrungen davon berichten?


flieger74
Beiträge: 1
Registriert: 26.04.2007 09:52
Wohnort: Babenhausen Schwaben
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon flieger74 » 26.04.2007 10:06 Uhr

Hallo,

wir haben 2006 mit Libella gebaut. Wir haben uns für ein Schwerin mit Lüftungsheizung entschieden.Von der Planung über die Bemusterung bishin zum Hausbau ist alles zu unserer zufriedenheit abgelaufen.
Wir haben den Innenausbau selber gemacht und die Baumaterialien über Libella bezogen da die Preise im Baumarkt nicht wesentlich billiger sind und man hat den Vorteil das man die Baustoffe geliefert bekommt. Das Material war mehr als ausreichend und die Qualität gut. Man sollte sich aber nichts vormachen so ein Innenausbau ist nicht in zwei drei Wochen fertig zustellen und man sollte wenn möglich keine zwei linken Hände haben.Wir konnten aber wirklich zu jeder Zeit unseren Bauleiter anrufen und ihn um Hilfe bitten. Und wenn dass Problem nicht am Telefon lösbar gewesen ist dann ist er eben vor Ort gekommen.
Unsere Lüftungsheizung unterstützen wir mit einem Schwedenofen damit wir auf die Zusatzheizelemente verzichten können. Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung

Gruß
starter
Beiträge: 1
Registriert: 29.05.2007 22:24
Wohnort: Seggebruch
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon starter » 29.05.2007 22:35 Uhr

flieger74 hat geschrieben:Hallo,

wir haben 2006 mit Libella gebaut. Wir haben uns für ein Schwerin mit Lüftungsheizung entschieden.Von der Planung über die Bemusterung bishin zum Hausbau ist alles zu unserer zufriedenheit abgelaufen.
Wir haben den Innenausbau selber gemacht und die Baumaterialien über Libella bezogen da die Preise im Baumarkt nicht wesentlich billiger sind und man hat den Vorteil das man die Baustoffe geliefert bekommt. Das Material war mehr als ausreichend und die Qualität gut. Man sollte sich aber nichts vormachen so ein Innenausbau ist nicht in zwei drei Wochen fertig zustellen und man sollte wenn möglich keine zwei linken Hände haben.Wir konnten aber wirklich zu jeder Zeit unseren Bauleiter anrufen und ihn um Hilfe bitten. Und wenn dass Problem nicht am Telefon lösbar gewesen ist dann ist er eben vor Ort gekommen.
Unsere Lüftungsheizung unterstützen wir mit einem Schwedenofen damit wir auf die Zusatzheizelemente verzichten können. Für Fragen stehe ich Euch gerne zur Verfügung

Gruß


Vorherige

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Libella, ab Beitrag 20