Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
EEWELT
Aktivität: hoch
Beiträge: 209
Registriert: 29.09.2015 16:06
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon EEWELT » 11.07.2019 21:00 Uhr

Ein Dummkopf, sagt wenigstens, dass er die Frage nicht beantworten kann. Leute von EIKE und Co. sind dumm und dreist...

rosebud
Aktivität: gering
Beiträge: 45
Registriert: 06.10.2018 13:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 4 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon rosebud » 12.07.2019 06:36 Uhr

Es ist nicht ganz klar, in welche Schublade Leute wie EEWELT gehören. Jedenfalls nicht in die mit der Beschriftung "Sachliche Argumentation, persönliche Angriffe vermeiden, beherrscht den Dreisatz". Ich hätte viel lieber gelesen, wieviel WEA und Solarpanel für die Energiewende nötig und wieviel Jahrhunderte es dauert, bis sie in Betrieb sind.
Diese Zahlen haben mir bisher weder WEA-Betreiber, der Bürgerservice des BMWi, Umweltverbände, Energie"experten" ... genannt.
Die allermeiste Zeit stammen weniger als 10% des in DE erzeugten Stromes aus WEA. Dummerweise geben die WEA-Betreiber keine Produktionszahlen je Anlage bekannt. Warum wohl?

Der ärgste Gegner der erneuerbaren Energien ist die Dreisatzrechnung
Vorherige

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Ströme in Flüssen!, ab Beitrag 30