Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Brennholz-Heizungen, Heizeinsätze, Kaminöfen, wasserführende Holzöfen
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 18:01 Uhr

Hallo Leute,
Ich habe mir vor einem Monat ein Eigenheim gegönnt. Verbaut ist im Anhang ersichtliche Heizung.
Das Haus hat ein EG und ein OG, eine Füßbodenheizung mit Heizkörpern im EG welche über einen Rücklauf betrieben wird. Im OG sind lediglich Heizkörper verbaut. Alles lief top bis gestern. Da kam der freundliche Mann der Heizungsfirma in meiner Abwesenheit, er hatte alles kurz gecheckt und meinte die läuft besser als eine neue, top Werte! Nun musste ich feststellen das die Heizung wohl auf Hochtouren läuft , Fußboden ist heiß! Heizkörper sind heiß! Die Heizung macht im Intervall von ca 40 Sekunden einen metalischen Klack Ton! Der muss etwas verstellt haben. Das Haus ist 150m2 könnt ihr mir anhand der Bilder sagen ob alles iO ist?
Dateianhänge
20150108_180048.jpg
(1.98 MiB) 541-mal heruntergeladen

Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 18:04 Uhr

Bild zwei leider gibt es ja die 2MB Grenze, jedes neue Smartphone überschreitet dies.
Dateianhänge
20150108_180259.jpg
(356.03 KiB) 540-mal heruntergeladen
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 18:11 Uhr

Bild drei!
Dateianhänge
20150108_181048.jpg
(352.62 KiB) 538-mal heruntergeladen
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 08.01.2015 18:31 Uhr

Grüße dich Eigenheimer, willkommen bei EP24.de
Was hat dein Heizungsspezi denn alles verstellt ?
Also wenn ich mir die Bolder anschaue fährst du als erstes ohne Zeitsteuerung (Bild links) als nächstes halte ich die Heizkurve für zu hoch (ich würde hier mal mit 4 anfangen) Dann steht der Programmschalter auf permanent Nachtabsenkung, stell diesen Schalter mal wieder auf das Uhrsymbol und die Überhöhung (Drehschalter daneben auf Neutral). Was mir momentan Kopfzerbrechen bereitet ist das deine Vorlauftemperatur an der Therme auf 90°C steht das sollte eigentlich nur passieren wenn zb die Pumpe nicht läuft, oder Luft im Wärmetauscher ist.... oder ein Absperrventil zu ist. aber dann wären die Heizkörper nicht warm......
du kannst mal versuchen den Klips mit dem Schornisymbol auf zumachen ggf hat sich darunter der Schalter verklemmt.
Wenn das alles nicht hilft las deinen Fachmann antanzen und den Murks beseitigen.............
Gruß Udo vom Energieprojekt
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 18:36 Uhr

Hi die Nachtabsenkung habe ich immer Abends an über den Tag läuft sie auf E. Iwi kann man die Zeit nicht einstellen bzw da wo die 00.00Uhr ist da dieser schwarze Pfeilklips ein hochschieben der Stifte blockiert.Ich weiß leider nicht das der verstellt hat da meine Frau nur dabei war... ich nabe noch ein weiteres Rad welches auf dem Bild zu erkennen ist.
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 18:37 Uhr

Vielen Dank für deine rasche Hilfestellung. Was hat das laute Klacken zu sagen? Die Heizkurve hat doch gar keine vier?! 1,3,5,7,8...
Ist der Schalter unter dem Schornsteinfeger nach oben gedrückt oder nach unten. Momentan ist der Knopf oben eingedrückt.

Dateianhänge
20150108_183611.jpg
(295.7 KiB) 530-mal heruntergeladen
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 08.01.2015 19:04 Uhr

4 ist dann zw 3 +5 an dem braunen Kasten unterhalb der Zeichnung
Ob die Schornsteinfeger taste eingeschaltet ist merkst du wenn du den Klips richtig rein drückst dann schaltet er auf Normalbetrieb
Gruß Udo
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 19:30 Uhr

Der der Knopf unter dem Schornsteinfeger war nicht umgelegt... jetzt sieht es so aus, kann die Zeizung bzw das Rohrsystem Schaden davon getragen haben, lief einen Tag so.
Dateianhänge
20150108_191451.jpg
(376.2 KiB) 508-mal heruntergeladen
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 08.01.2015 19:34 Uhr

uih sieht doch schonmal etwas besser aus wenn jetzt noch alles warm wird ist es gut. Was du noch machen kannst ist die Schaltzeiten an der Uhr einstellen (Reiter raus) damit kannst du die Nachtabsenkung nach deinen Bedürfnissen einstellen.
Gruß Udo
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Eigenheimer
Aktivität: neu
Beiträge: 10
Registriert: 08.01.2015 17:52
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Eigenheimer » 08.01.2015 19:36 Uhr

Hi wie nehme ich den Reiter(Der schwarze Pfeil?!)raus, habe angst den abzubrechen. Welcher heiz|heizpause-intervall ist ratsam bzw wie kurz oder lang die Pausen maximal.

Nächste

Zurück zu Holzheizungen, Kamine, Holzöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Vailant Gas Therme verstellt?!