Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
kral77
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2014 23:27
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Innenausbau
Land: Deutschland

Beitragvon kral77 » 26.11.2014 23:37 Uhr

Hallo,

ich habe einen elektr. Durchlauferhitzer von Siemens (DE30021).
Das Problem ist folgendes. Wenn ich das warme Wasser aufdrehe dann macht das Gerät klick klick klick und nach ein paar sekunden kommt dann das warme Wasser. So wie es schon immer war.

Doch dann, nach ca. 20-30 sek. (manchmal weniger, manchmal mehr) wird es dann wieder kälter, als hätte ich nur das kalte Wasser angestellt.
Wenn ich dann den Wasserhahn zudrehe, macht das Gerät wieder 3 Mal klick. Das war auch schon immer so.
Was könnte an dem Gerät den defekt sein?

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 27.11.2014 07:38 Uhr

guten Morgen Kral77,
willkommen im Forum.
Nun wenn dein Schalter im Durchlauferhitzer klickt scheint Mechanisch alles in Ordnung zu sein.
Zwei bis drei Dinge könntest du nun prüfen bzw prüfen lassen wenn dir die Sachkenntnis fehlt.
als erstes geh mal an deinen Sicherungskasten und schau ob die Sicherungen alle eingeschaltet bzw in Ordnung sind.
Wenn ja müsstest du am Durchlauferhitzer prüfen ob Spannung an allen Phasen anliegt. Wenn das auch ok ist tippe ich mal auf einen defekten Wärmetauscher.
Bitte nochmals sehr Vorsichtig am Gerät liegen normalerweise 400V Spannung an, das kann bei Berührung TÖTLICH sein. Nur dran gehen wenn du dich mit Strom auskennst (Elektriker oder ähnliches bist!!!!!
Gruß Udo vom Energieprojekt

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Durchlauferhitzer heizt nicht mehr