Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
airmail

Beitragvon airmail » 16.02.2006 18:59 Uhr

Hallo Ottii, ich bin auch ganz interessiert welche Düsen hast du eingesetzt hat?
Welche Marke und Typ.
Mfg Airmail

ottii

Beitragvon ottii » 18.02.2006 16:23 Uhr

Hallo,
allso erstmal vorab!!!
Wenn Ihr einen Kessel unter 25kW habt, würde ich keinen umgebauten Ölbrenner davor
hängen.
Da mit Einsatz der Düse nur eine untere Leistung von ca.27kW erreicht wird.
Ich bin noch dabei ob es auch für kleinere Leistungen Düsen dieser Art gibt.
Das Öl bzw. Fett erhitze ich mit einem alten DDR Grill, auf den ich einen kleinen Edelstahl-
behälter gestellt habe.
Wichtig: Mit diesem Teil kann man fast alles verheitzen, aber Finger weg von Altöl !!!!
Bei der Verbrennung von Altöl können Nervengase entstehen und verschiedene Säuren.

Das Frittenöl was ich bekomme ist ziemlich verbraucht, da mische ich auf 10 L Öl
ca. 0,3 Liter Heizöl,dann zündet der Brenner besser.
Mit Frittenfett (Halbfett) funktioniert es am besten, nur ist es besser wenn man es im Vorratsbehälter vorwärmt, damit die Pumpe es nicht so schwer hat.
Ich bin Servicetechniker in einer Heizungsfirma, und habe auch ein Abgasmessgerät um den Brenner auch richtig einzustellen. Wer an so'n Teil nicht ran kommt, sollte den Umbau besser
sein lassen!
Die Düse habe ich über viele Umwege bekommen und kann Euch zur Zeit keine Bezeichnung nennen, da auf dem Lieferschein nur KG2020 steht.
Nächste Woche mache ich wieder eine Brennerreinigung und werde Euch die Daten von der Düse mitteilen.
Heut bin ich auf eine interressante Seite gestoßen, so ähnlich funktioniert auch mein Brenner.
Auf der Seite könnt Ihr Euch auch eine Bedienungsanleitung runter laden.
http://www.sbgenergy.net/neue-energie-technik/pflanzenoelbrenner/schema.htm
MfG ottii :lol:

Vorherige

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Frittenfett in den Ölofen, ab Beitrag 10