Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
drboom
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2014 11:26
Wohnort: Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon drboom » 09.06.2014 12:03 Uhr

Hallo Forum,
wir möchten eine Solarthermieanlage bauen.
Um unseren alten Blaubrenner zu ersetzen, haben wir bereits einen Wolf COB 20 Brennwertbrenner gekauft. (war eine günstige Gelegenheit).
Nun benötigen wir noch Speicher, Solarstation, solarmodul.
Ich baue die Anlage zum Großteil selber (Unterstützung vom Heizungsbauer).
Meine Frage ganz konkret:
Wolf bietet alle benötigten Teile der Anlage an. Insbesondere der Schichtenspeicher BSP mit Frischwasserstation scheint interessant zu sein und preislich attraktiv, da mit Frischwasserstation ausgerüstet. Hat jemand Erfahrung mit dem Speicher und der Station? Wir wollen 3*Vakuum Röhren aufs Dach packen CRK12 oder vergleichbar. Als Speichergröße habe ich an 800liter gedacht, eventuell 1000l. Wir sind 5 personen im Haushalt. Meine Frau, ich selbst und drei Töchter.
Wie funktioniert die Einbindung des Solarmoduls (Steuereinheit der Solarstation) mit dem COB? Problemlos bei Wolf? Oder sollte man völlig unabhängige Baugruppen wählen? Also Brenner Wolf COB20, irgendeine Solarthermiesteuerung und irgendein Speicher mit irgendeinem Frischwassermodul?
Technisch kriegen wir das alles hin, kein Thema!
Vielen Dank!!
Volker

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 09.06.2014 13:13 Uhr

Hallo Volker, sicherlich kannst du alles von Wolf nehmen (die Frage ist wo die die Artikel herbekommen da sie sicher nicht alles herstellen
Mit einem Produkt vom freien Markt wirst du sicherlich genauso gut fahren ggf günstiger.
Mit sonnigem Gruß Udo vom Energieprojekt
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
drboom
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2014 11:26
Wohnort: Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon drboom » 09.06.2014 13:52 Uhr

na gut, also solche antworten helfen jetzt nicht wirklich...

ich hätte schon gern von leuten gehört, die wolfkomponenten betreiben und sagen können, wie sie zufrieden sind. Auch mischinstallationserfahrungen wären interessant, (COB brenner mit fremdsteuerung der solarthermie) erfahrungen mit dem Wolf Frischwassermodul.

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wolf Solarthermieanlage