Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
can2abi
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2014 23:29
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon can2abi » 21.04.2014 00:05 Uhr

Hallo an alle,
zwar versuche ich überall durch zu blicken, aber mein beruf ist Elektriker und nicht Heizungsmonteur...

haben folgendes problem an unserer Pelletheizung mit Solaranlage (4Kollektoren aufm dach)

heute bei voller sonne, hatte ich auf dem cosmo display : kollektor 102,6° auf der anzeige am vorlauf 100° (im speicher 34,9°unten und 39,5° oben) nach einer stunde

cosmo anzeige: 125,7° anzeige am vorlauf 70° (speicher u 36,4° und o 41,1° )

wobei der rücklauf nicht über 40° kam, aber das war die temp im speicher !!!

die pumpe ist man. geschaltet und steht auf stufe 3 und läuft dauer. habe alle entlüftungsschrauben mal aufgedreht, nix,
wenn ich die pumpe ausmache, "blubbert und klackert" es, wenn ich dann pumpe wieder einschalte, gehts (der "schwimmer") in dem schauglas (durchflussmengen anzeige?? ) schön hoch, aber dann wieder langsam ganz runter...

bei dem wunderschönen sonnigen tag , hat die anlage nichts geschaft,,, der tolle heizungsbauer , der uns die anlage gebaut hat, hat insolvenz und is nicht mehr zu erreichen :evil:

würde mich über tipps sehr freuen, hänge mal ein paar fotos ran

DSCF9157.JPG
kompl
(446.26 KiB) 3264-mal heruntergeladen

DSCF9155.JPG
cosmo anzeige
(98.49 KiB) 3264-mal heruntergeladen

DSCF9159.JPG
anzeige VL & RL
(397.44 KiB) 3264-mal heruntergeladen


machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 50 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 21.04.2014 20:10 Uhr

Bei deinem Geschreibsel kriege ich ja Augenkrebs,darum lese ich sowas gar nicht erst.
can2abi
Beiträge: 2
Registriert: 20.04.2014 23:29
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon can2abi » 23.04.2014 01:05 Uhr

machtnix hat geschrieben:Bei deinem Geschreibsel kriege ich ja Augenkrebs,darum lese ich sowas gar nicht erst.


:lol: :roll: :twisted:
das ist kein augenkrebs, hättest im deutschunterricht besser aufpassen sollen,

schade, hatte gedacht, das hier seriöse mitglieder bei sind
und nicht nach-pubertierende und unqualifizierte idis :wink:

:shock: oh gott, wenn du das jetzt verstehen könntest :lol: :lol:

hättest ja nachfragen können,der heizungsbauer, der mir die scheiße angedreht hat, war auch einer von der sorte!!!
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 23.04.2014 10:25 Uhr

grüße dich ich bin neu hier habe aber kein Augenkrebs( wünsche auch niemanden das er sowas bekommt)
Aber zum Thema:
Nachdem was du schilderst dürfte Luft im System sein und dadurch kein Durchfluß im System.
Ein Grund könnte die Undichtigkeit an deiner Solarstation sein (Bild1 Lüftertopf unten und Spül/Entleerungshahn)
Mein Tip Anlage abkühlen lassen und von Fachfirma spülen und entlüften,vorher Undichtigkeiten beseitigen !!!
Dann wieder schön die Sonne geniessen und nicht ärgern
Gruß Udo

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Cosmo Solaranlage Fehlfunktion?? wer kann helfen??