Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Heizungstechnik (allgemein), Installationstechnik, kombinierte Heizsysteme, Heizung im Neubau, Klimatechnik, Umstieg auf neue Heizungsanlage (Heizungssanierung)
moderne.heizung
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 52
Registriert: 26.08.2013 10:16
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon moderne.heizung » 19.05.2014 11:21 Uhr

Hallo Andi,

woher kommt dein Wunsch die Anforderungen eines KfW 70-Hauses erreichen zu wollen? Wenn es um die mögliche Förderung geht, dann würde ich dir raten, dass du dir neben deinem Architekten oder wer dir sonst bei der Planung deines Hauses behilflich ist auch einen Energieberater hinzu, der hilft dir konkret für dein Projekt die optimale Lösung zu finden und seine Leistungen werden auch mit gefördert.
Und so wie zuvor schon geschrieben wurde, bei den Aufbauten wird es auf den ersten Blick keine Möglichkeit geben, daher müsste hier eine Verbesserung der Dämmung in allen Bauteilen erfolgen. Hier sollte sich aber dann der Fachmann deine gesamte Planung ansehen, um wirklich eine gute Hilfe zu sein.

Beste Grüße
Erik von moderne heizung


Vorherige

Zurück zu Haustechnik, SHK



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: KFw 70 mit gasheizung und Kachelofen, ab Beitrag 10