Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Davido33
Beiträge: 1
Registriert: 16.03.2014 15:41
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Davido33 » 16.03.2014 15:45 Uhr

Reicht es noch aus, Strom ummelden und mit Ökoenergie zu buchen oder sollte massiv gespart werden? Ich kaufe jetzt einen Computer. Sollte ich einen kleinen kaufen, der weniger Strom zieht oder ist der Unterschied hier gering?
Zuletzt geändert von Davido33 am 09.04.2014 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1483
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 16.03.2014 16:13 Uhr

Ich gehe jetzt nur auf den PC ein.
Wenn sie nicht ein PC-Spieler sind am besten einen ohne eigen Grafikkarte. Die in der CPU eingebauten sind schnell genug und verbrauchen relativ wenig. Noch sparsamer sind natürlich Laptops.
manöver
Beiträge: 2
Registriert: 17.03.2014 12:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon manöver » 18.03.2014 17:23 Uhr

Beim Wohnungswechsel lohnt es sich immer die Preise zu vergleichen, da der Strommarkt derzeit offen ist und man oft einmal ein Schnäppchen machen kann!
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 09.01.2015 21:39 Uhr

Hallo Coldm, ich verstehe ja schon das man hier Werbung machen möchte und wenn man so wie du überhaupt nichts davon hat (eben wie du schreibst völlig kostenlos) ist es sicherlich schwer irgendwo Bezahlwerbung zu buchen.....
Aber versuche es doch einfach mal ist gar nicht so teuer.
Ich mache es anders, ich lasse mich für meine Dienstleistungen angemessen bezahlen und verfüge dann auch über einen Werbeetat.
Udo vom Energieprojekt
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
AnnaG80
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2015 22:02
Wohnort: Duisburg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon AnnaG80 » 10.04.2015 22:11 Uhr

Immer vergleichen ! Dadurch kann man mehr sparen und einen guten Tarif finden
Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken.
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 11.04.2015 10:23 Uhr

Willkommen AnnaG80 auf EP 24

ich glaube das wir hier aneinander vorbei reden.
WAS WILL WER SPAREN ?
also das was du vorschlägst ist eine Reduzierung der Kosten durch günstigeren Einkauf. Das ist aber nur die halbe Wahrheit denn wenn dein Verkäufer (und das ist so sicher wie das Amen in der Kirche) seine Preise wieder "anpasst" ist deine "Einsparung" zum Teufel.
Der richtige Weg wäre den Verbrauch zu reduzieren und darauf hin einen passenden Tarif zu wählen.
Gruß Udo vom Energieprojekt

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
pikant
Beiträge: 4
Registriert: 25.04.2015 16:35
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Energiewirtschaft & Politik
Land: Deutschland

Beitragvon pikant » 25.04.2015 16:42 Uhr

Ich vergleiche alle zwei Jahre die Stromtarife und buche einen Tarif mit min. ein Jahr Preisgarantie. Habe erst vor kurzem den Anbieter gewechselt und spare wieder 20€ pro Monat. Auf das Jahr rechnet sich das schon, wenn man zusätzlich noch von diesem Geld in sparsamere Geräte investiert und einfach im Haushalt auf Energieverbrauch achtet.
tetris
Aktivität: neu
Beiträge: 6
Registriert: 12.03.2015 16:35
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon tetris » 03.02.2016 15:10 Uhr

Ich kann pikant nur zustimmen.. ist zwar immer etwas lästig, lohnt sich aber in der Summe oft deutlich UND man hat nicht die ganze Zeit dieses diffuse Gefühl, womöglich viel zu viel zu bezahlen. Du kannst dir ja mal den Spaß machen und deinen PC durchmessen, ich vermute aber dass der im Vergleich zu Großgeräten nicht relevant ist. Sollte jedoch eh ein Neukauf anstehen kann sich ein Notebook auf jeden Fall lohnen, gerade die Ultrabooks haben einen signifikant niedrigeren Verbrauch und sind auch sehr leise, wenn nicht lautlos.
Menschjan
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2016 11:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Österreich

Beitragvon Menschjan » 17.06.2016 11:47 Uhr

Wir haben dieses Jahr zu Pullstrom gewechselt und kann nur sagen das es sich rentiert. ZUm PC habe ich keine Ahnung, aber wir hatten mit einem netten Herrn von Pullstrom eine Wohnungsbesichtigung und haben dann einen Energiesparplan aufgestellt. Da sind unter anderem Folien für die Heizkörper dabei, oder auf, dass wir das Modem in der Nacht abdrehen.
Gefühlt bringt es auf jeden Fall was, wir der Unterschied dann tatsächlich ist, das wird sich er raus stellen.
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 17.06.2016 12:35 Uhr

Willkommen hier bei EP24.de
Was sollen Folien an den Heizkörpern an Stromersparnis bringen ?
Ich könnte mir momentan nur 2 Fälle denke das eine Stromheizung und das andere Peltierelemente und dann mit der Wärme Strom produzieren.....
Gruß Udo

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Nächste

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Nur Strom ummelden oder sparen?