Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
switchgott
Beiträge: 3
Registriert: 07.02.2014 13:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon switchgott » 11.03.2014 15:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich brauche mal euren Rat.
Da bei uns nur Nahwärme eines Energieversorgers zu Verfügung gestellt wird, haben wir unseren Heizungsbauer mal nach ein paar Ideen gefragt.

Unser Heizungsbauer meinte, wir sollen für das Brauchwasser eine
Wärmepumpe verwenden, für die Fußbodenheizung die Nahwärme.

Wie seht ihr das?

Von Freunden weiß ich, dass die Nahwärmekosten ca. 1000-1100 Euro im Jahr betragen (inkl. Grundgebühr von 550 Euro)

Nun stell mir aber die Frage, ob sich eine Brauchwasserwärmepumpe rentieren würde im Vergleich zu Solarthermie?

Oder gar nichts von beiden?

Wir sind 2 Erwachsene mit 2 Kinder.
Normales Verhalten beim Warmwasser.

Vielen Dank für eure Hilfe

LG

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1803
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 13 Mal
Lob erhalten: 210 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 23.04.2014 15:59 Uhr

grüße dich switchgott, grundsätzlich ist so etwas denkbar vorallem wenn in deiner Nahwärmezentrale (Heizraum) noch Temperaturen nahe dem Schmelzpunkt liegen..... Dann könnte sich solch eine Anlage technisch einbinden lassen. Ich habe das früher häufiger in kl Bäckereien gemacht (statt E- Durchlauferhitzer) da waren allerdings permanent Temperaturen >35 °c und ein Bedarf von ca 200-250 ltr /Tag.
In deinem Fall würde ich aber im Vorfeld den Betreiber des Nahwärmenetzes fragen ob Energiealtenativen erlaubt sind, ich kenne Verträge dort ist dies ausdrücklich verboten !!
Gruß Udo vom Energieprojekt

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Brauchwasserwärmepumpe anstelle von Nahwärme