Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
AM1975
Beiträge: 1
Registriert: 20.12.2013 17:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Bauwirtschaft allgemein
Land: Deutschland

Beitragvon AM1975 » 20.12.2013 17:39 Uhr

Hallo,

ich bin leider Laie auf dem Gebiet und hoffe hier Expertenhilfe zu finden.

Wir möchten unser Dach in Eigenleistung neu eindecken. Derzeit befinden sich auf dem Dach laut eines örtlichen Baustoffhändlers "Rheinland-Pfannen".

Da es doch große Preisunterschiede gibt (der Händler will pro Pfanne ca. 2,- Euro, im Internet erhält man Tonziegel schon ab ca. 0,50 Euro) schaue ich mich nach Alternativen um, weiß aber nicht, welche Pfannen ich aufgrund der vorhandenen Dachlattung (diese soll nicht erneuert werden) alternativ verlegen kann.

Gibt es hier Leute, die wissen, welche Ziegelarten (es sollten Tonziegel sein) verwendet werden können.

Sofern es als Information wichtig ist: unsere Dachneigung beträgt 55°.

Vielen Dank!


Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Alternative Dachziegel zu Rheinland-Pfannen