Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
Energiejäger
Beiträge: 1
Registriert: 30.07.2013 06:53
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon Energiejäger » 30.07.2013 07:08 Uhr

Hallo Forumsgemeinde

Erst mal Glückwunsch zu Eurem Forum. Es vermittelt viel Wissen in verständlicher Form und auch kurz und gut erklärt.

Über das Photovoltaikforum wurde ich auf euch aufmerksam. Seid 7 Jahren betreibe ich eine selbst geplante PV Anlage. Wer also mal Fragen in Richtung PV hat, gerne….
(daher kein Platz für Thermie auf dem Hausdach)

Jetzt ist Solarthermie an der Reihe. Trotz intensivem Studium im Forum bleiben Fragen.

Kurz zum Vorhaben:
Das EFH (Dämmung i.O.: Baujahr 1997, 130 m² Wohnfläche, nicht alles beheizt im Winter) mit Gasbrenner (noch keine Brennwerttechnik) und 70 l Trinkwasserspeicher soll eine Thermie-Anlage bekommen.
Angedacht ist:
Ein Kombispeicher in etwa der Art: http://solar.wendland-handels-agentur.de/?art=157
12m² Röhrenkollektoren, mit Zweistrangregelung inklusiver gutem Controller (6 Sensoren).

Meine bisherigen Fragen zum Projekt:
Die Kollektoren sollen auf das ca. 35 Rohrmeter entfernte Garagendach aufgeständert werden. (Hydraulisch betrachtet fast in einer Höhen-Ebene)

Wie und was verlege ich am besten und ist die Entfernung wirtschaftlich?

Zwillingsisoliertes Erdrohr zum Preis von sauteuer den Meter oder die selber gebastelte Variante davon (Mineralwolle im KG-Rohr usw.) oder Freiluftverlegung, isoliert, Teilweise im Außendachkasten, mit CU-Rohr?

Ich sage schon mal besten Dank für Tipps.

Der Energiejäger


Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solarthermie: Frage zur Verrohrung, Freiluft oder einbuddeln