Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Pelletzentralheizungen, Holzpelletöfen, Hackgutheizungen, Pelletlagerung, Pelletbefüllung, wasserführende Pelletöfen
Daca
Aktivität: gering
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006 18:51
Wohnort: Poitiers (F)
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Daca » 30.06.2013 15:12 Uhr

Hallo im Forum,

Hat jemand eine Ahnung, was ein Pellet-Händler für den Kauf seiner Ware pro Tonne beim Hersteller zur Zeit bezahlt? Ich hätte gerne gewusst, wieviel beim Zwischenhändler hängen bleibt.

Ich frage das aus folgendem Grund: wir sind z.Zt. etwa 25 "Pellet-User" in Frankreich und bestellen unsere Ware immer gemeinsam. Jetzt sind wir auf die Idee gekommen, einen Verein zu gründen und unsere Versorgung selber in die Hand zu nehmen, weil wir mit den Bedingungen hier bei uns sehr unzufrieden sind. Der Kauf eines Lasters und die eventuelle Anstellung eines Fahrers rechnet sich natürlich nur, wenn wir die Pellets zum Grosshandelspreis kaufen können, was ich noch klären muss. Vorab allerdings die obige Frage, damit ich schon mal die grobe Rechnung aufstellen kann, wie viele wir sein müssten, damit sich das Ganze lohnt.

LG, D.

wanted
Beiträge: 4
Registriert: 06.06.2013 06:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon wanted » 30.06.2013 16:12 Uhr

schau maul auf heiz...de vielleicht hilft dir das weiter. musst deine plz eingeben und menge aussuchen dann bekommst den preis.
Daca
Aktivität: gering
Beiträge: 24
Registriert: 23.03.2006 18:51
Wohnort: Poitiers (F)
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Daca » 30.06.2013 18:31 Uhr

Danke für deine Antwort! Hilft mir aber nicht weiter, weil ich die Endverbraucherpreise bei uns ja kenne, ich bräuchte aber die Preise, die die Händler bezahlen müssen, wenn sie die Pellets vom Hersteller einkaufen. Als Verein bekommen wir ja vielleicht diesen Grosshandelspreis.

LG, D.

Zurück zu Pelletheizungen, Pelletöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Pellet-Großhandelspreise