Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
Humphrey
Aktivität: neu
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2013 14:20
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Humphrey » 05.06.2013 08:43 Uhr

Hallo!

Ich habe das Forum schon durchforstet, allerdings keine Erfahrungen gefunden die mir in meinem Problem weiterhelfen können.

Wir sind derzeit voll dabei bei der Planung unseres Passivhauses. Die Planung läuft soweit rund, nur bei einer Sache sind wir uns unsicher und uneinig und wollen lieber auf Erfahrungen vertrauen als auf die Meinung des Bauleiters: Die Fenster. Wir haben einen passenden Fensterhandel gefunden, der Passivhausfenster anbietet, allerdings in unzähligen verschiedenen Varianten. Warum sind die Kunststoffrahmen, die doch bei normalen Fenstern immer recht billig waren auf einmal so teuer im Vergleich zu Holzrahmen? Haben sie spezielle Vorteile - die ihr auch schon merken konntet? Und generell: Welche Rahmenkonstruktion würdet ihr empfehlen?

Hoffentlich könnt ihr mir Tipps und Ratschläge geben. Macht schon mehr Mut auf das zu vertrauen, was andere Menschen bestätigen können.

Vielen Dank,

Humphrey
Zuletzt geändert von Humphrey am 10.06.2013 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Das Wasser gehört allen!

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 05.06.2013 14:08 Uhr

Kunststoffrahmen sind qualitativ empfehlenswert und generell auch günstiger. Qualität ist einerseits abhängig vom Profilhersteller und letzlich auch vom Betrieb, der Fenster aus dem Profil herstellt. Das Profil ist eine Stangenware aus der der Fensterbauer ein Blendrahmen bzw. Flügelrahmen nach deinen individuellen Anforderungen herstellt.

Deine Frage nach dem empfehlenswerten Profil? Machen wir es umgekehrt. Was für ein Profil hat dir dein Fensterbauer angeboten?

Hat dein Fensterbauer Erfahrungen mit Passivhausfenstern?

Gruß

Thomas Heufers


KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Fensterwahl beim Passivhaus - Hilfe!