Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Airbus
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 21.12.2009 16:14
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Airbus » 28.03.2013 12:06 Uhr

Moin,

meine Anlage läuft nich eine Heizperiode Störungsfrei. Letztes Jahr Anfang 2012 durften wir die Platine der WPL18 austauschen, weil zwei Mäuse sich ein warmes Plätzchen gesucht haben und auf den Kontakten gerillt worden sind.... die Platine funktionierte nicht mehr und wurde ausgetauscht. Stiebel nennt es "Maus-Error".

Bis die Tage lief alles wieder, aber jetzt registriert die Anlage nicht mehr das sich das WW im Speicher abkühlt, die Speicherpumpe wird nicht angesteutert. Es wird mit vom Wärmepumpenmanager kein Fehler, Fühlerbruch etc. angezeigt. Auch springt die Speicherpumpe nach einem Reset über die Hauptsicherung der Anlage einmal an und schaltet beim erreichen der eingestellten 40° ab, aber danach nicht mehr.
Es wurde vor dem Fehler keine Parameter/Einstellungen geändert.

Ich brauche eine Idee wo ich mit der Fehlersuche beginnen könnte. Kann mir vielleicht jemand einen Tipp geben?

Viele Grüße,
Thomas


Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: WPL 18 Stiebel kein WW mehr