Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Teraxnim
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 14.03.2013 16:47
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Teraxnim » 15.03.2013 08:53 Uhr

Hi,

ich bin von Beruf Landwirt und möchte mich mit Kollegen zusammentun um eine Biogasanlage zu kaufen und dann zu betreiben.

Es sollen 5 Parteien zu gleichen Teilen investieren und dann dieselben Arbeitsstunden beim Betrieb der Anlage leisten.

Weiß jemand hier, ob man hierzu eine GbR gründen muß oder ob wir das über unsere Landwirtschaftlichen Betriebe als Einkunftsart laufen lassen können?

Bekommt man mit 5 Leuten die 5-fache Förderung, also pro Nase, oder wird einmalig pro Anlage gefördert?


Bioenergie für die Landwirtschaft

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Vertragsgestaltung Bioenergie