Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
RobinZ
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 28.02.2017 11:54
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Innenausbau
Land: Deutschland

Beitragvon RobinZ » 06.03.2017 20:26 Uhr

Habe ich in der Großstadt eigentlich auch etwas davon? Bzw. kommt etwas von diesem Biogas in der Großstadt an ?

Dan21
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 28.02.2017 19:35
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Dan21 » 06.03.2017 21:32 Uhr

Wird das teilweise nicht bereits praktiziert? Wir haben Beispielweise einen Hof in der Nähe, bei dem man Grün-gut abladen kann. Ich habe das ganze noch nie weiter verfolgt, aber ich glaube, dass das Zeug in der Biogasanlage landet.
Es ist also sowas wie eine Gemeinschaftsanlage, mit dem Unterschied, dass es trotzdem über einen Besitzer läuft.
Grüße
aunag
Beiträge: 2
Registriert: 08.05.2017 23:10
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bioenergie & Biogasanlagen
Land: Deutschland

Beitragvon aunag » 09.05.2017 00:06 Uhr

energieprojekt hat geschrieben:Hallo Solar88,
Es gibt sicherlich noch andere " Munition " für Biogasanlgen. ob hier in unserer Region Bambus das richtige ist wage ich zu bezweifeln.
Was ggf gehen würde wäre zB Miskantus eine schnellwachsende Energiepflanze. Diese wäre aber dann auch anders einsetzbar.
Es gibt Kleinbiogasanlagen welche ab Ca 12-20 Stück Vieh einsetzbar sind.
Gruß Udo von http://www.energieprojekt.biz



Hallo Udo,
hast du weitere Informationen oder Kontakte zu solchen Kleinbiogasanlagen?

Ich hätte daran großes Interesse.

otte.a@t-online.de

Viele Grüße
Andreas
Zurairder
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2017 09:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Zurairder » 14.07.2017 08:24 Uhr

Wir haben einen in der Nähe. Der flucht aber nur rum. Hat vergrößert und seine Anlage ist schlechter dadurch geworden. Alle 3 Tage Ausfall für paar Stunden.

Vorherige

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Biogasanlage nur was für den Bauernhof?, ab Beitrag 10