Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
sunflow
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 15.01.2013 11:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon sunflow » 08.02.2013 16:46 Uhr

Guten Tag,

wir möchte für unser selbst genutztes Einfamilienhaus eine PV-Anlage kaufen. Zur Zeit beziehen wir den Strom von einem großen Energie-Konzern, Schleichwerbung will ich nicht machen, deshalb nenne ich den Namen nicht, aber alle unsere Nachbarn sind dort. Ab wann rechnet sich der eigene Strom vom Hausdach? Sollte man die Investition in die PV-Anlage eher als Idealismus oder als wirtschaftlich sinnvoll betrachten? Eine Nachbarin von mir meint, daß die Anschaffungskosten zu hoch sind? :roll:

ThomasD
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2013 13:16
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon ThomasD » 26.03.2013 10:29 Uhr

Hallo Sunflow,

wenn sich eine PV-Anlage finanziell nicht rechnen würde gäbe es dafür keinen Markt, dass die Anschaffungskosten in allen Fällen zu hoch sind ist also natürlich unsinn.

Es kommt wie bei praktisch jeder Investition auf viele Faktoren an, in diesem Fall natürlich auch Lage, Größe, Ausrichtung usw.... Und abgesehen davon dass sich eine solche Anlage durchaus finanziell lohnen kann, investiert man damit auch noch in etwas sinnvolles.

Wie das nun in deinem speziellen Fall aussieht wirst du wohl nur im Gespärch mit entsprechenden Fachbetrieben herausfinden. Diese erstellen dir auf Grundlage einiger weniger Informationen herzlich gerne ein kostenloses und unverbindliches Angebot, bzw. beraten dich natürlich auch ausgiebig - schließlich bist du ein potenzieller Kunde.

Viele Grüße,
:) Thomas
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1482
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 26.03.2013 13:20 Uhr

ThomasD hat geschrieben:wenn sich eine PV-Anlage finanziell nicht rechnen würde gäbe es dafür keinen Markt, dass die Anschaffungskosten in allen Fällen zu hoch sind ist also natürlich unsinn.

Wenn es sich denn Rechnet, wieso muss den der Staat Einspeißesätze garantieren und selbst den Eigenverbrauch fördern?

Also ein PV-Anlage ist ein Investitionsobjekt das sich nur aufgrund des EEG rechnet. Man wird auf absehbare Zeit nicht vom Stromversorger los kommen (außer man investiert einen sechstelligen Betrag und setzt auf Wasserstofferzeugung als Zwischenspeicher).
ThomasD
Beiträge: 2
Registriert: 22.03.2013 13:16
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon ThomasD » 26.03.2013 14:09 Uhr

Ob es sich wegen des EEG rechnet oder nicht spiel doch letztlich keine Rolle, die Frage ist wie viel man investieren muss und wie viel man am Ende davon hat (und in welchem Zeitraum).

Ich wollte es auch gar nicht so darstellen als wäre es für jeden eine gute Idee (habe ich glaube ich auch nicht), aber es ist doch wohl auch definitiv nicht so, als würde niemand durch eine PV-Anlage auf Dauer Gewinne erziehlen.

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Welche Photovoltaikmodule kaufen
    von franky222 » 14.08.2013 14:39
    3 Antworten
    5954 Zugriffe
    Letzter Beitrag von bernhard geyer Neuester Beitrag
    14.08.2013 23:19
  • PV Anlage in NRW
    von taffxxl » 02.01.2006 19:14
    5 Antworten
    13404 Zugriffe
    Letzter Beitrag von FGBoehm Neuester Beitrag
    20.04.2006 09:26
  • PV-Anlage in Griechenland
    von hellassun » 12.10.2006 11:40
    0 Antworten
    1416 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hellassun Neuester Beitrag
    12.10.2006 11:40
  • Leistungsvorraussetzung PV-Anlage?
    von JapSte » 17.05.2007 11:25
    1 Antworten
    4320 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast Neuester Beitrag
    01.01.1970 01:00
  • PV-Anlage, Hamburg
    von sarasurinu » 27.02.2013 13:48
    4 Antworten
    9775 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Freund Neuester Beitrag
    18.06.2013 15:40



Sie lesen gerade die Forendiskussion: PV-Anlage kaufen