Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
brennmeister
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2013 20:18
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon brennmeister » 05.02.2013 18:47 Uhr

Habe seit Oktober 2012 eine WP Novelan Compakt LIC 12 mit 11,8 kw in zusammen mit einem 600 l Speicher in Betrieb. Die COP Zahl betrug im Okt. 2,3 in den weiteren Monaten nur 2,1. Laut Hersteller soll sie mit 3,5 arbeitern. Der Stromverbrauch ist zur Zeit sehr hoch. Sind diese COP Werte normal ? Wer kennt sich aus ?
brennmeister :cry:

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 05.02.2013 19:32 Uhr

Wenn es so oder so ähnlich klingt, dann vermute ich, dass das Haus nicht die optimalen Voraussetzungen für den energieeffizienten Einsatz der Wärmepumpe mitbringt.

Frage: Wie sind die U-Wert der Gebäudehülle, Dach, Wand, Fenster bzw. gegen Keller oder Bodenplatte?

Ich kenne viele praktische Beispiele von betroffenen Bauherren, die sich im guten Glauben auf die Prospekte der Hersteller und die Zusagen der Bauträger für eine Wärmepumpe entschieden haben. Mit dem Ergebnis, dass sich der Stromzähler für die Wärmepumpe an kalten eifriger dreht als Einem lieb ist.

Im Unterschied zur Gastherme sind die Reserven bei der Wärmepumpe nicht vorhanden. Wenn die Wärmepumpe zu knapp ausgelegt ist oder das Gebäude nicht ausreichend stark gedämmt ist, dann wird der Wärmebedarf für teures Geld über den Nachheizstab bereit gestellt oder die Wärmepumpe geht auch schon bei Plusgraden in Dauerlauf.
Im Gegensatz dazu ist man mit der Gastherme bei weniger gut gedämmten Gebäuden auf der sicheren Seite. Die maximale Leistungsausbeute wird hierbei fast nie erreicht.


Die Wärmepumpe ist ein geniales Heizsystem. Wenn die Rahmenbedingungen stimmen und das System optimal eingestellt ist, dann bietet die Wärmepumpe beste Arbeitszahlen und ist ein besonders sparsames Heizsystem.

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
brennmeister
Beiträge: 3
Registriert: 24.01.2013 20:18
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon brennmeister » 05.02.2013 19:51 Uhr

vielen Dank für die Antwort.
Das EFH ist Bj. 1983. Es hat Fußbodenheizung. Im Schnitt von 20 Jahren wurden ca. 2000 l Öl im Jahr verbraucht. Ich fürchte mit der WP entstehen höhere Heizkosten.
brennmeister
donaldfiebing
Aktivität: neu
Beiträge: 7
Registriert: 15.02.2013 04:23
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon donaldfiebing » 15.02.2013 14:32 Uhr

Brauchst Du einen oder mehrere Tips.

Kannst Du haben.
Rufe mal an. 0177 238 2215 lg Donald
roro
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1008
Registriert: 29.11.2006 12:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal

Beitragvon roro » 17.02.2013 16:12 Uhr

brennmeister hat geschrieben:vielen Dank für die Antwort.
Das EFH ist Bj. 1983. Es hat Fußbodenheizung. Im Schnitt von 20 Jahren wurden ca. 2000 l Öl im Jahr verbraucht. Ich fürchte mit der WP entstehen höhere Heizkosten.
brennmeister


Mir schwant Schlimmes. Wie sieht die Heizlast des Hauses und die VL-Temperatur aus?
Normalerweise kann unter diesen Voraussetzungen, ohne das man am Haus Änderungen vornimmt eine LWP nie günstiger sein.
Hellboy
Beiträge: 4
Registriert: 11.09.2013 16:35
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon Hellboy » 11.09.2013 16:39 Uhr

Was ist denn eine gute Alternative zu Novelan?


Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Novelan COP sehr schlecht