Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Mukkel
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2005 10:30
Wohnort: Grossenheidorn bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Mukkel » 15.06.2006 23:38 Uhr

@Stephan

Und morgen schlage ich bei euch auf, nicht bei den netten Nachbarrinnen :-))

Gruss

Mukkel

Melde mich morgen früh telefonisch!!

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 16.06.2006 00:26 Uhr

Oh ja ... die räckeln sich auch schon mal vor der Tür :-)

Aber möglichst vor 14 Uhr ... danach ist Meeting angesagt.
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Sonnenstrahl
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2006 17:59
Wohnort: Erdweg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Sonnenstrahl » 01.07.2006 18:33 Uhr

Hallo :) ,

ich würde dort eine Solaranlage hinbauen, die gleichzeitig Wärme und Strom erzeugt. Die benötigt für die gleiche Leistung nur halb so viel Platz, ist billiger in der Anschaffung und hält auch noch das Haus warm. So eine Anlage kann sich dann schon nach ca. 8 bis 9 Jahren rentieren.

Gruß vom Sonnenstrahl.

kinghorst@aol.com
Let the sunshine in :-)
Mukkel
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2005 10:30
Wohnort: Grossenheidorn bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Mukkel » 04.07.2006 12:41 Uhr

@Sonnenstrahl,

na dann mal Butter bei de Fische, gibt es denn Hersteller und Referenzen??

Ich denke das eine Wassererwärmung über die Photovoltaik durchaus machbar ist, aber nur dann wenn die Vorlauftemperatur die Module kühlt. D.h. ich muss mir Gedanken machen wie ich die Module kühle und die "Modulabwärme" nutze. Hier sehe ich dann eine Wärmepumpe im Einsatz, die dann ggf. meine Erträge wieder auffrisst.

Das kühlen der Module hat ja so seine Vorteile, bis zu dem Punkt wo die Luftfeuchtigkeit an den Modulen kondensiert :-)

Gruss

Mukkel
Sonnenstrahl
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2006 17:59
Wohnort: Erdweg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Sonnenstrahl » 04.07.2006 19:32 Uhr

Hallo Mukkel,

was für ein schöner Kosename :wink:

Die Technik ist die, dass eine Trägerflüssigkeit so stark erwärmt wird, dass sie eine Dampfturbine antreibt, die Strom erzeugt. Das ganze ist also eine Alternative zur Photovoltaik. Die Wärme wird zum heizen der Wohnung, für den Swimmingpool oder für Gewächshäuser genutzt.

Ob Photovoltaik sinnvoll ist oder Solarthermie hängt vom Einzelfall ab. Je besser die Restwärme genutzt werden kann, desto mehr lohnt sich diese Solarthermie-Technik im Vergleich zur Photovoltaik.

Link: www.sunthermprojekt.com

Details oder ein Angebot kann man auch von mir bekommen:

kinghorst@aol.com

Gruß vom Sonnenstrahl
Let the sunshine in :-)
Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 04.07.2006 20:17 Uhr

Schade ... unter Referenzen sind nur Thermieanlagen und Anlage 4 ... An den Kanten beschlagene Kollektoren :-)

Sind die 6-8 Zeilen jetzt die Technische Beschreibung?

Vielleicht habe ich das ja auch nicht gefunden.

Könnten Sie bitte einen direkten Link zu einem Datenblatt geben. Also etwas wo ein Bild sowie eine technische Beschreibung zu finden sind.

Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Sonnenstrahl
Aktivität: neu
Beiträge: 11
Registriert: 01.07.2006 17:59
Wohnort: Erdweg
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Sonnenstrahl » 05.07.2006 10:56 Uhr

Hallo Herr Ostermann,

ich schicke Ihnen die Datenblätter und die technische Beschreibung als PDF-Dateien per Email.

Gruß vom Sonnenstrahl
Let the sunshine in :-)
Mukkel
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 54
Registriert: 29.12.2005 10:30
Wohnort: Grossenheidorn bei Hannover
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Mukkel » 08.07.2006 16:53 Uhr

@Sonnenstrahl

na dann bring mal Licht in meine Hütte, auch ich bin an Datenblättern interessiert!!

Gruss

Mukkel

Vorherige

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Kosten einer Photovoltaikanlage, ab Beitrag 80