Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Brennholz-Heizungen, Heizeinsätze, Kaminöfen, wasserführende Holzöfen
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 29.10.2012 18:20 Uhr

Kommentar von "Frank36" erstellt am 29.10.2012,18:19
Thema: Sonstiges(Sonstige Erfahrung)

Moin
Im kommenden Jahr will ich ein kleines EFH ca 90 m² sanieren.Dämmung,Fenster,Dach soll alles Top werden.
Ich habe einen Zimmereibetrieb und immer viele Holzabfälle.Daher will ich damit heizen.Kann mir einer ein paar Tipps geben?

bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1483
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 29.10.2012 23:36 Uhr

Definiere: Viel
Vor allem welche Größe? Ich könnte mir vorstellen das eine Hackschnitzel Heizung das beste sein könnte.
Frank36
Beiträge: 1
Registriert: 29.10.2012 17:57
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Frank36 » 30.10.2012 18:29 Uhr

Viel heißt Abschnitte von KVH,Dachlatten,ein bisschen OSB dazwischen zwei 30m³-Container hab ich mindestens pro Jahr.
machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 50 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 02.11.2012 23:17 Uhr

Hackschnitzel für 90m²?
Schau dir mal den Solarfocus Themrinator2 an:
http://www.solarfocus.at/cms/front_cont ... =17&lang=1
Ist ein Scheitholzkesel der auch Pellets kann wenn erforderlich.
Das wäre wohl erstmal die richtige Richtung.
Lenebi
Beiträge: 4
Registriert: 04.09.2012 11:29
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Lenebi » 05.11.2012 12:09 Uhr

Hallo,

also Bekannte von mir heizen nur mit Pellets und Holzscheiten und erwärmen so auch das Wasser.

Habe mal nachgehört wie das so ist. Also zufrieden sind sie alle mal, das Problem ist nur (vom Mann :lol: ) dass er ca. eine halbe Stunde früher als sonst nötig aufstehen muss um schon mal anzuheizen weil sonst das Wasser zum duschen kalt ist.

Und bei denen muss halt hin und wieder jemand runter in den Keller um nach zu legen aber das ist ja Grundvorraussetzung.

Aber diese Vorrichtung reicht um deren ganzes Haus (Keller, 2 Etagen und Dach) warm zu halten.

Ich hoffe das hilft ein wenig weiter ?!

Zurück zu Holzheizungen, Kamine, Holzöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Holzheizung