Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
MetzlSolar
Beiträge: 1
Registriert: 08.08.2012 10:43
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon MetzlSolar » 08.08.2012 16:11 Uhr

Hallo Zusammen,

ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich versuche schon seit Stunden den Wechselrichter ans W-LAN anzubinden.

Folgende Geräte sind vorhanden:

- Speedport W701V
- Speedport W100XR
- KOSTAL Wechselrichter PIKO 5.5

Verschlüsselung: WPA-Personal
Verschlüsselungstyp: TKIP

Da der Wechselrichter in der Garage ist und ich kein LAN-Kabel zum Router legen will (20m+) hätte ich mir gedacht, den Wechselrichter über den W100XR anzuschließen.

Müsste ich den W100XR als Repeater, Access Point oder Ethernet Adapter anschließen?

Ich habe bereits versucht, den Wechselrichter direkt mit dem Laptop zu verbinden, dies war mir jedoch auch nicht möglich?!?

Vielen Dank!


Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wechselrichter an W-Lan anbinden