Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
matthias

Beitragvon matthias » 25.01.2006 11:49 Uhr

Hallo zusammen,
ich baue mir gerade ein kleines Reihenmittelhaus in München, und mein Installateur hat mir eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung der Firma Westfa GmbH angeboten (ca. 5qm, 300 l Speicher). Hat jemand Erfahrungen mit Anlagen dieser Firma? Leider ist in Testberichten der Stiftung Warentest oder Ökotest keine Anlage der Firma Westfa getestet worden. Bin für jeden Kommentar dankbar! :)
Danke
Matthias

Stephan Ostermann
Aktivität: hoch
Beiträge: 466
Registriert: 05.01.2006 00:31
Wohnort: Sehnde / Niedersachsen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Stephan Ostermann » 26.01.2006 22:42 Uhr

Hallo...

Die Frage nach der Qualität kann ich dir direkt nicht beantworten.

Wie wird denn die Nachheizung erfolgen? Per Gas?

Welchen Wärmebedarf hat das Haus?
Grüße vom

AS Solar Kundendienst
Gast

Beitragvon Gast » 31.01.2006 18:16 Uhr

matthias hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich baue mir gerade ein kleines Reihenmittelhaus in München, und mein Installateur hat mir eine Solaranlage zur Warmwasserbereitung der Firma Westfa GmbH angeboten (ca. 5qm, 300 l Speicher). Hat jemand Erfahrungen mit Anlagen dieser Firma? Leider ist in Testberichten der Stiftung Warentest oder Ökotest keine Anlage der Firma Westfa getestet worden. Bin für jeden Kommentar dankbar! :)
Danke
Matthias

Gast

Beitragvon Gast » 23.05.2006 11:38 Uhr

Hallo,
das sind qualitativ sehr hochwertige Komponenten.
Es gibt auch lange Garantien darauf. Habe selbst eine Anlage seit
3 Jahren in Betrieb, läuft ohne Probleme.

Gruß Soliver

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erfahrungen mit Anlagen der Firma Westfa