Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Marko

Beitragvon Marko » 31.08.2005 16:48 Uhr

Hallo,

wir sind jetzt schon mal etwas weiter mit unserer Heizungsgeschichte und haben das Angebot von unserer Fertighausfirma als Heizung die Nibe Fighter 315P (Abluft-WP inkl. KWL) einbauen zu lassen.
Habe bisher aber von der 315er recht wenig gehört, eher von der Fighter 600P. Diese hat ja zusätzlich noch einen Anschluss für die Aussenluft. D. h. für mich (ist auch im Prospekt so erklärt), dass diese bis ca. -5 Grad auch noch Energie aus der Aussenluft ziehen kann und somit die elektr. Heizpatrone erst später zuschalten muss, richtig ?

Was ist jetzt besser/sinnvoller ?
Die 315er oder gleich die 600er?
Wer kennt sich da genau aus und kann mir mal detailiert die Unterschiede auch im Betrieb nennen und wie liegt ca. der Unterschied des reinen Anlagenpreises ?
Ich tendiere grade eher zu 600er weiss aber noch nicht, ob die dann nochmal teuerer wird.

Ich hoffe mir kann hier mal jemand schnell ne Info geben.
Danke

Gruss Marko

Fritz Lingg

Beitragvon Fritz Lingg » 31.08.2005 16:48 Uhr

Hallo,

wir haben die Nibe Fighter 315P. Meiner Meinung nach braucht diese sehr viel Strom. Ab +7 Grad muss ich den Heizstab einschalten, da sonst die Kesseltemperatur abfällt und die Pumpe diese nicht mehr auf 50 Grad anheben kann. Im Winter haben wir im Maximum über 1300 KWh Strom gerbracht.

20. Juli-31.10 775 KWh
November 04 890 KWh
Dezember 04 1315 KWh
Januar 05 1334 KWh
Februar 05 1217 KWh
März 05 709 KWh
April 05 335 KWh

Macht insgesamt 6575 KWh für 9 Monate 10 Tage. Macht im Schnitt 70 Euro pro Monat nur für Heizung und warm Wasser.
Schätze für Mai bis Juli kommen noch einmal 500 KWh hinzu, das macht einen Durchschnitt von ca. 60 Euro pro Monat.

Zuvor hatten wir im alten Haus Elektroheizungen. Da haben wir 80Euro Abschlag gezahlt. Das jedoch für den ganzen Strom Heizung, warm Wasser und Licht etc.

Über die 600er kann ich nichts sagen.

Viele Grüße

Fritz Lingg
Marko

Beitragvon Marko » 31.08.2005 16:49 Uhr

Hallo,

» wir haben die Nibe Fighter 315P. Meiner Meinung nach braucht diese
» sehr viel Strom. Ab +7 Grad muss ich den Heizstab einschalten, da sonst
» die Kesseltemperatur abfällt und die Pumpe diese nicht mehr auf 50 Grad
» anheben kann. Im Winter haben wir im Maximum über 1300 KWh Strom
» gerbracht.
»
» 20. Juli-31.10 775 KWh
» November 04 890 KWh
» Dezember 04 1315 KWh
» Januar 05 1334 KWh
» Februar 05 1217 KWh
» März 05 709 KWh
» April 05 335 KWh
»
» Macht insgesamt 6575 KWh für 9 Monate 10 Tage. Macht im Schnitt 70 Euro
» pro Monat nur für Heizung und warm Wasser.
» Schätze für Mai bis Juli kommen noch einmal 500 KWh hinzu, das macht einen
» Durchschnitt von ca. 60 Euro pro Monat.
ja, das deckt sich ungefähr mit dem was ich bisher schon gehört habe, auch unter [link=http://www.haustechnikdialog.de/]haustechnikdialog.de[/link] .
Die Fighter 600P soll da schon wesentlich besser sein und wohl auch etwas mehr Reserven haben wenn man den Wohnraum noch etwas vergrössern möchte.
Werde dann doch darauf drücken, dass die 600er eingebaut wird.

Gruss

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nibe Fighter 410P
    von vischer » 27.07.2006 14:17
    0 Antworten
    7311 Zugriffe
    Letzter Beitrag von vischer Neuester Beitrag
    27.07.2006 14:17
  • Nibe Fighter 2020 mit SMO 10
    von Ogi13 » 11.01.2014 19:10
    1 Antworten
    3756 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Ogi13 Neuester Beitrag
    11.01.2014 20:44
  • Nibe Fighter 1220/6
    von Melittamann » 07.12.2013 23:39
    5 Antworten
    4664 Zugriffe
    Letzter Beitrag von roro Neuester Beitrag
    28.12.2013 19:35
  • Nibe Fighter 315 Kompressor
    Dateianhang von Luggi0 » 17.05.2018 08:27
    6 Antworten
    554 Zugriffe
    Letzter Beitrag von WP- Profi Kälteheinz Neuester Beitrag
    17.08.2018 08:28
  • Nibe Fighter 1210 Wärmepumpe
    von Sonja » 31.08.2005 16:48
    7 Antworten
    13403 Zugriffe
    Letzter Beitrag von oakgast Neuester Beitrag
    01.02.2010 22:01



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Nibe Fighter 315 oder 600 ?