Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
vischer
Beiträge: 4
Registriert: 16.03.2006 12:59
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon vischer » 19.03.2006 13:31 Uhr

Hallo!

Für den Bau eines PH stellt sich bei uns in Hinblick auf die Be- und Entlüftungsanlage folgendes Problem: Der ansonsten sehr sinnvolle Luft-Erdwärmetauscher lässt sich bei uns nicht verlegen, da wir einen sehr hohen Grundwasserstand haben (=> Gefahr, dass Wasser eindringt).
Kann man die Zuluft statt dessen auch über eine Sole-Schleife mit Erdwärme versorgen? (Die Sole-Schleife ließe sich ja ohne Gefahr verlegen.)

=> Die Luft würde vor Eintritt in das Gerät angewärmt werden und das Gerät wäre damit vor Vereisung geschützt.
=> Im Sommer könnte man ggf. über die Sole denselben Kühleffekt erreichen, den auch der Lufterdwärmetauscher bereitgestellt hätte.

Hat jemand Erfahrungen mit solchen Geräten?
Kann man mit dem Solekreis dann vielleicht noch mehr machen (Brachwassererwärmung, Heizwärme für Fbh, ggf. sogar Rückgewinnung der Wärme aus der Abluft = Haustechnikkompaktgerät)?

Besten Dank, falls jemand hierzu einige Infos hat.
Mit freundlichen Grüßen,
der Vischer

mstreib
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 63
Registriert: 17.02.2006 12:17
Wohnort: Zuzenhausen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon mstreib » 19.03.2006 13:41 Uhr

Hallo,

wir haben schon einge Erdwärmetauscher, auch in Bereichen von hohem Grundwasserstand installiert. Bisher gab es noch keine Probleme mit eingedrungenem Wasser. Wir verwenden hierfür HT Rohre für die Bodenverlegung. Also nicht die grauen sondern die Roten Rohre. Wichtig ist das diese mit Gummidichtungen richtig verbunden werden (wie im Abwassersystem). Weiterhn bauen wir auch eine Putzöffung mit einem Blinddeckel ein. Auch sollte der Ansaugbereich nicht nur 20 cm über dem Boden sein. Hier baut die Firma Lindab schöne Einsaugrohre.

Michael Streib
Lass die Sonne in dein Herz und in deinen Heizungskeller :-)

streib.de
Fachplaner Passivhaus
Aktivität: hoch
Beiträge: 110
Registriert: 18.12.2005 15:05
Wohnort: 87480 Weitnau / Oberallgäu
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Fachplaner Passivhaus » 19.03.2006 13:48 Uhr

es gibt sole-ewt seit 2 jahren. wir bauen diese nur noch ein um den problemen in der qualitätssicherung bei luft-ewt aus dem weg zu gehen.
weitere infos gibts auf unserer homepage oder bei www.solux.de direkt anfragen. (leider noch keine infos hierzu auf der homepage)
schöne und sonnige grüße aus dem allgäu !

Bauen ist nicht eine Chance der Gegenwart, sondern im Besonderen eine für die Zukunft !
*Denen gehört die Zukunft, die sich bereits heute darauf vorbereiten* Zitat Martin Luther King

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Luftanwärmung über Sole-Schleife