Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Kieder
Beiträge: 1
Registriert: 25.10.2021 07:39
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Kieder » 25.10.2021 15:35 Uhr

Hallo zusammen,
wir wohnen seit Juni 2021 in unserem Neubau (Effizienzhaus 55).
Ein hydraulischer Abgleich wurde gemacht und Anfang letzter Woche vom Sanitärbetrieb entsprechend eingestellt.
Die letzten Tage habe ich mich in das Thema ein wenig eingelesen und ich denke, dass ich das Prinzip Wärmpumpe und Fußbodenheizung einigermaßen verstanden habe.

Ich habe heute morgen mal einen Export der Daten gemacht und hoffe ihr könnt mir hilfreiche Tipps geben wie ich die Wärme etwas runter bekomme.
Der Plan für den hydraulischen Abgleich hätte ich auch wenn dies wichtig wäre.

Vielen Dank.

Inbetriebnahme WP

25.10.2021 06:58
Seriennummer 300415-193
KD-Index f
Seriennummer 2 300420-023
KD-Index 2 e
Seriennummer 3 000000-000
KD-Index 3 a
MAC 04-d1-6e-d0-1f-7c

IP 192.168.2.77
Subntzmsk. 255.255.255.0
Broadcast 192.168.2.255
Gateway 0.0.0.0

Anlagenstatus:
Wärmepumpen Typ LD5
Softwarestand V2.86.0
Bivalenz Stufe 1
Betriebszustand WW

System Einstellung:
EVU-Sperre ohne ZWE
Raumstation Nein
Einbindung Trennsp
Mischkreis 1 Entlade
Mischkreis 2 Nein
Mischkreis 3 Nein
ZWE1 Art Heizstab
ZWE1 Fkt Hz u. Ww
ZWE2 Art Nein
ZWE2 Fkt Nein
ZWE3 Art Nein
ZWE3 Fkt Nein
Störung ohne ZWE
Warmwasser1 Fuehler
Warmwasser2 ZIP
Warmwasser3 mit ZUP
Warmwasser4 Sollwert
Warmwasser5 ohne HUP
WW+WP max 0.0 h
Pumpenoptim. Nein
Zugang KD
ÜberwachungVD Ein
Regelung HK AT-Abh.
Regelung MK1 AT-Abh.
Regelung MK2 AT-Abh.
Regelung Mk3 AT-Abh.
Ausheizen m. Misch
Elektr. Anode Nein
Heizgrenze Ja
Parallelbetrieb Nein
Fernwartung Nein
Pumpenoptim. Zeit 180 min
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.
Solarregelung Tempdiff.
Meldung TDI Ja
Multispeicher Nein
Freig. ZWE 60 min
Warmw. Nachheizung Nein
Warmw. Nachh. max 5.0 h
Smart Grid Nein
Regelung MK1 schnell
Regelung MK2 schnell
Regelung Mk3 schnell

Temperaturen :
Temperaturen:
Rückl.-Begr. 50.0°C
Hysterese HR 2.0 K
TR Erh max 7.0 K
Freig. ZWE -5.0°C
T-Luftabt. 7.0°C
TDI-Solltemp 65.0°C
Hysterese WW 3.0 K
TAussen max 40.0°C
TAussen min -20.0°C
T-LABT-Ende 6.0°C
Absenk. bis -20.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
T-Diff. Ein 4.0 K
T-Diff. Aus 2.0 K
T-Diff. Speicher max 70.0°C
TEE Heizung 2.0 K
TEE Warmw. 5.0 K
min. AT VL max. -7.0°C
Vorlauf EG 62.0°C
Max.Warmwassertemp. 65.0°C
Min. Rückl.Solltemp. 15.0°C
Minimaler Vorlauf MK 1 20.0°C
Maximaler Vorlauf MK 1 45.0°C

Effizienzpumpe:
Effizienzp. Nom. 8.25 V
Effizienzp. Min. 8.25 V
Effizienzpumpe Ja
Wärmemenge Kältekr.

Prioritäten :
Warmwasser 1
Heizung 2

Anlagenkonfiguration :
Heizung 1
Warmwasser 1
Schwimmbad 0

Heizkurven Heizung 35.0C
Heizkurven Mischkreis 1 35.0C

Informationen Betriebsstunden:
Betriebstund. VD1 503h
Impulse Verdichter 1 748
Laufzeit Ø VD1 00:40
Betriebstunden ZWE1 0h
Betriebstunden WP 503h
Betriebstunden Heiz. 124h
Betriebstunden WW 379h


Informationen Temperaturen:
Vorlauf 60.6°C
Rücklauf 57.2°C
Rückl.-Soll 31.4°C
Rückl.-Extern 35.0°C
Heissgas 91.0°C
Aussentemperatur -0.5°C
Mitteltemperatur 3.5°C
Warmwasser-Ist 57.9°C
Warmwasser-Soll 60.0°C
Wärmequelle-Ein 3.7°C
Mischkreis1-Vorlauf 29.5°C
Mischkreis1 VL-Soll 31.4°C
Solarkollektor 5.0°C
Solarspeicher 150.0°C
Externe Energ.Quelle 5.0°C
Vorlauf max. 70.0°C
Ansaug VD 3.0°C
Ansaug-Verdamp -2.7°C
VD-Heizung 91.8°C
Überhitzung 6.5 K
Überhitzung Soll 7.0 K


Ja = Ja

Abschaltungen:
25.10.21 04:43 keine Anf.
25.10.21 03:33 keine Anf.
25.10.21 02:16 keine Anf.
25.10.21 01:10 keine Anf.
24.10.21 23:53 keine Anf.


Kalibrierung :
NTC1 0.0
NTC2 0.0
NTC3 0.0
NTC4 0.0
NTC5 0.0
NTC6 0.0
NTC7 0.0
NTC8 0.0


Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Roth Wärmepumpe Neubau Räume zu warm