Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Ivan
Beiträge: 1
Registriert: 12.11.2020 12:03
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Ivan » 12.11.2020 12:23 Uhr

Hallo,

vorne weg, ich habe bezüglich dieses Thema nur Grundkenntnisse und wäre euch für brauchbare Informationen sehr dankbar.

Zum wesentlichen. Nächstes Jahr planen wir (unser Unternehmen) ein Solarpark im Ausland einzurichten. Es geht um eine Größe von 1 mw.
Ich weiß, dass es unterschiedliche Module mit unterschiedlicher Leistung gibt, aber kann mir jemand sagen welche vom Preis-Leistungs-Verhältnis interessant sein könnten? Es geht um eine Investition in Mazedonien, ein Land mit mehr Sonnenstunden als Deutschland. Das Wetter ist so ähnlich wie in Griechenland. Hätte jemand ein Tipp welche Module und Leistung hierfür geeignet wären.
Außerdem bekam ich ein Angebot was mich etwas irritiert hat. Und zwar mit 1mw Solarpark produziert man 1,5 mw Strom?? Ist das möglich oder habe ich etwas nicht richtig verstanden?
Des Weiteren wäre ich euch sehr dankbar wenn mir jemand über die Wechselrichter was sagen kann? Wie viele werden für den o. g. Solarpark benötigt? Welche Speicherkapazität etc? Was würdet ihr empfehlen.
Vielen Dank und viele Grüße

Ivan

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1751
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 13 Mal
Lob erhalten: 204 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 12.11.2020 12:33 Uhr

Hallo Ivan,
willkommen hier bei EP24.de
Ein spannendes Projekt.
Mit Mazedonien hatt ich auch schon zu tun, eben auch Aufgrund der Sonnenstungen.
Zu deinen Fragen, hier jetzt Module oder Wechselrichter zu benennen ist wenig zielführend.
Ein Solarpark dieser Größe( wie übrigens jede Anlage) muss geplant/ projektiert werden.
Hier ergeben sich noch andere Herausforderungen und Fragen auch wenn es nicht so problematisch wie in Deutschland ist
Die Module und Wechselrichter müssen zu einander passen, die benötigten Mengen ergeben sich aus den Leistungsklassen.
Gruß udo von www.energieprojekt.biz

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Wechselrichter
    von Vito » 16.11.2018 06:32
    2 Antworten
    1067 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sinan Neuester Beitrag
    19.12.2018 14:53
  • Wechselrichter Wo hin damit?
    von tomtom » 15.05.2007 14:45
    2 Antworten
    7897 Zugriffe
    Letzter Beitrag von hhafez Neuester Beitrag
    21.09.2007 17:36
  • Wechselrichter an W-Lan anbinden
    von MetzlSolar » 08.08.2012 16:11
    0 Antworten
    10553 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MetzlSolar Neuester Beitrag
    08.08.2012 16:11
  • Waschmaschine und Wechselrichter
    von ludwig » 13.09.2006 11:36
    5 Antworten
    12615 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Energiesparer Neuester Beitrag
    19.09.2006 18:32
  • Welcher Wechselrichter?
    von lodar » 11.08.2008 15:21
    0 Antworten
    5855 Zugriffe
    Letzter Beitrag von lodar Neuester Beitrag
    11.08.2008 15:21



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Module / Wechselrichter für geplanten Solarpark