Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
H2OHNein
Beiträge: 1
Registriert: 07.04.2020 17:46
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon H2OHNein » 07.04.2020 17:53 Uhr

Hallo zusammen,

wir haben eine Wärmepumpe (0,5 Jahre alt) in unserem Ferienhaus im Keller. Wie lange darf das Wasser benutz werden, bzw. ist etwas zu beachten wenn das Wasser 6 - 8 Wochen in der Pumpe verweilt. Warmwasser komplett leerlaufen lassen und dann auf 60 Grad boosten?

Vielen Dank
Viele Grüße

Bernd

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1687
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 13 Mal
Lob erhalten: 199 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 07.04.2020 18:28 Uhr

Hallo Bernd,
ich nehme einfach mal an das du eine Brauchwasserwärmepumpe in deinem Keller hast. Mit "boosten" meinst du bestimmt aufheizen ?

Nun Wasser über einen längeren Zeitraum einfach so bei Raumtemperatur stehen lassen halte ich für gefährlich.
Hier wirst du mit dem aufheizen unter Umständen auch nicht glücklich, falls doch wirst du auch das gesamte Rohrnetz entkeimen müssen
Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
WP- Profi Kälteheinz
Aktivität: hoch
Beiträge: 126
Bilder: 1
Registriert: 04.11.2017 09:29
Wohnort: Bad Kreuznach
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Wärmepumpen
Land: Deutschland

Beitragvon WP- Profi Kälteheinz » 18.09.2020 18:01 Uhr

ISO 9000, einfach in den Sicherheitsbestimmungen des Herstellers nachlesen. Wenn da nichts zu finden ist, ist es wohl belanglos, Ansonsten rät das Spezialiechnikteam vom Kälteheinz: keine Blumen mit heißem Wasser gießen.

Dateianhänge
LKW jetzt aber  grausam.jpg
Kälte-Klima- Wärmepumpen
kuehlanlagen-waermepumpen@freenet.de
VEA Schäfer
0176-26136389

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wasser Zustand in einer Wärmepumpe