Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
Nergytasso4
Aktivität: gering
Beiträge: 31
Registriert: 12.04.2017 16:49
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon Nergytasso4 » 16.01.2019 11:49 Uhr

Guten Tag zusammen. Es ist ja immer die Rede von Sparen, Effizienz usw. die Rede. Am Wochenende hat mir eine Person auf YouTube die schwärzeste Farbe der Welt gezeigt. Vantablack. Wenn ich das richtig im Kopf habe, dann ist es ja so, das wenn man ein schwarzes Papier in die Sonne legt, dann wird es ganz warm. Sieht man ja auch beim Auto. Daher meine Frage. Warum sind die meisten Häuser eher hell gestaltet? Damit es im Sommer kälter ist? Was ist teurer das heizen oder das kühlen eines Raumes? Hat sich da mal einer die Mühe gemacht das zu rechnen?

Arand
Aktivität: neu
Benutzeravatar
Beiträge: 12
Registriert: 09.01.2019 14:30
Wohnort: Emden
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Dach, Außenhülle & Fassade
Land: Deutschland

Beitragvon Arand » 16.01.2019 13:16 Uhr

Interessante Frage. Ich glaube aber, dass das schwarze Haus nicht sehr schön aussehen würde. Ob es was mit Energie zu tun hast, bin ich nicht sicher...
Newgieenerhier
Aktivität: gering
Beiträge: 23
Registriert: 05.05.2017 15:56
Lob gegeben: 4 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 4-8 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Newgieenerhier » 16.01.2019 14:13 Uhr

Du hast es an sich ganz gut beschrieben. Tatsächlich ist es so, das es leichter ist ein Raum zu erhitzen als abzukühlen. Ich meine, wenn du es warm haben willst, machst du die Heizung an und gut. Aber eine Klimaanlage haben die wenigsten. Aber bei der Fassade spielt nicht nur die Farbe eine Rolle. Auch aus welchem Material die Fassade besteht und wie sie versiegelt worden ist. Auf https://www.properla.net/de/beste-fassadenfarbe-zum-fassade-streichen/ findest du ein guter Ratgeber dazu. So ist es vorteilhaft, wenn die Fassade wasserdicht ist. Damit kann keine Feuchtigkeit ins Haus und die Gefahr des Schimmels sinkt. Aber gleichzeitig muss die Haut atmen können.
Nergytasso4
Aktivität: gering
Beiträge: 31
Registriert: 12.04.2017 16:49
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 3 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon Nergytasso4 » 17.01.2019 09:06 Uhr

Ich habe ja nicht gefragt, was durchschnittlich einfacher ist. Schon klar dass in Deutschland jeder Haushalt eine Heizung hat. Dann ist das auch logisch.
Mich hat eher interessiert, was denn mehr Energie benötigt. Das erhitzen eines Raumes oder das Abkühlen. Die Differenz zur Wunschtemperatur wäre beide male das gleiche. Vielleicht hat ja hier jemand noch eine fachmännische Meinung.
Den Artikel über Fassadenfarbe habe ich mir durchgelesen. Ich finde den sehr gut. Für eine Sanierung der Fassade würde ich jeden diesen Artikel empfehlen. Er umfasst jede wichtige Eigenschaft, die man beim Fassadenstreichen benötigt.
Manolas4
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 78
Registriert: 17.03.2018 11:06
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Handel
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Baumängel & Schäden
Land: Deutschland

Beitragvon Manolas4 » 25.01.2019 20:35 Uhr

Bist du immer noch auf der Suche nach der richtigen Hausfarbe für dich? Also ich würde dir mehr empfehlen sie mit deinem Zaun oder Tor einzuparen, solche Farben kannst du auch leicht online bestellen und schon auf https://www.hammerman-tech.de/ wirst du sicherlich was Passendes für dich finden.

Da haben sie nicht nur solche Farben im Angebot, daher auch Briefkästen, Fenstergitter, Zaunanlagen, Material, Zubehör und vieles mehr. Es wäre nicht schlecht mal ein Blick auf ihr online Angebot für mehr Infos und Detail zu werfen.

Daher hoffe ich auch, dass ich dir eine Hilfe dabei war.

LG

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Hausfarbe von Relevanz?