Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
EuRegEn
EXPERTE
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 295
Bilder: 6
Registriert: 14.02.2012 18:41
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 13 Mal

Beitragvon EuRegEn » 02.02.2015 18:55 Uhr

Dies ist doch mal eine gute Meldung:

http://www.windkraft-journal.de/2015/01 ... errichtet/

HUSUM/ SÜDERMARSCH – Ein komplett montierter, zweiflügliger Rotor mit Gondel und einem Durchmesser von knapp 100 Metern wurde in dieser Woche ohne Kran in 140 Metern Höhe auf einem Testfeld südlich von Husum (Kreis Nordfriesland, Schleswig-Holstein) installiert.

Die Windkraftanlage ist ein Prototyp der Firma Skywind aus Rendsburg-Büdelsdorf. Innovativ ist zunächst der Turm, der bis in eine Höhe von 80 Metern aus Betonfertigteilen nach dem Lego-Prinzip zusammengesetzt wurde. Erst dann wurde ein Stahlrohrturm darauf gesetzt. Der ganze Turm diente wiederum als Seilwinde für den Rotor. Mit Stahlseilen, ohne Einsatz eines Krans, wurde das über 100 Tonnen schwere Bauteil in Position gebracht. Diese Form der Installation ist ebenfalls eine Neuerung. Sie könnte in der Baustellenlogistik viele Kosten sparen. Der Skywind-Prototyp hat eine Leistung von 3,4 Megawatt.

EEWELT
Aktivität: hoch
Beiträge: 235
Registriert: 29.09.2015 16:06
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon EEWELT » 07.09.2017 11:46 Uhr

Es geht weiter - und auf weitere Prototypen bin ich gespannt:
http://www.windpowermonthly.com/article ... -year-life

NETHERLANDS: A radical downwind two-blade prototype has completed a six-month test in the Netherlands. Eize de Vries talks to 2-B Energy's founders on what's next for the 6.2MW 2B6
Manolas4
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 84
Registriert: 17.03.2018 11:06
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Handel
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Baumängel & Schäden
Land: Deutschland

Beitragvon Manolas4 » 26.12.2018 17:39 Uhr

Wie lief das Projekt oder brauchst du immer noch Hilfe dabei? Falls der Fall so ist, hätte ich eine tolle Lösung dafür und ich kann dir vielleicht mit deinem Problem weiterhelfen. Wenn du immer noch eine Logistik Lösung brauchst, kannst du auch mal einen Blick auf https://www.sdz.de/ werfen, da bieten sie verschiedene Logistik und Transport Lösungen die dir sicherlich hilfreich sein können.

Mehr Infos kannst du auch natürlich auf ihrer Homepage bekommen und ihre Firma befindet sich in Hamburg, daher kannst du sie auch persönlich mal besuchen.

LG
GüntherV1969
Aktivität: gering
Beiträge: 34
Registriert: 06.11.2015 10:16
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 1 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon GüntherV1969 » 27.12.2018 09:10 Uhr

Die Flügel können sich dynamisch in diesem Mittelbereich auspendeln.
EEWELT
Aktivität: hoch
Beiträge: 235
Registriert: 29.09.2015 16:06
Lob gegeben: 2 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon EEWELT » 09.01.2019 22:53 Uhr

Exakt. So wie im Video sichtbar.
https://www.youtube.com/watch?v=f4JXRPAFvZI

Vorherige

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Der Einflügler und das Meer, ab Beitrag 10