Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
EEWELT
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 29.09.2015 16:06
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Windenergie
Land: Deutschland

Beitragvon EEWELT » 11.01.2018 17:55 Uhr

Bestätigt mein Post vom 25.06.2012. Hautec war und ist SChrott und bringt die ganze WP-Technik in Verruf.

GESBB
Aktivität: hoch
Beiträge: 231
Bilder: 0
Registriert: 16.05.2010 16:48
Lob gegeben: 12 Mal
Lob erhalten: 8 Mal
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon GESBB » 12.01.2018 08:58 Uhr

lupa hat geschrieben:..... und werde mir dadurch eine
Split-Luft Wärmepumpe im Januar einbauen lassen.Weil ich mich auf so einen schlechten Energiezaun von Hautec nicht mehr verlassen
kann.

Hoffentlich ist die Gesamtanlage wärmepumpenfreundlich dimensioniert.
NB:
"Energiezäune" habe ich schon immer kritisch gesehen.

Vorherige

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Energiezaun: Grundstückseinfriedung als Wärmequelle, ab Beitrag 10