Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Fragen zu Umwelttechniken und weiteren Energiethemen, Energie sparen, Ökostrom, Erfindungen, Contracting, Energiepolitik.
Zurairder
Beiträge: 3
Registriert: 10.07.2017 09:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Zurairder » 19.07.2017 09:18 Uhr

Hallo, ich weiß es ist Sommer, aber gerade um die Zeit sind Gerätschaften für den Winter am billigsten.
Da wir dieses Jahr doch mal Schnee bekommen haben, auch wenn es lange nicht so aussah, ist mir aufgefallen, dass die Fläche, die ich vom Schnee befreien muss doch etwas groß ist. Eine Person (Ich) Schafft das dann leider nicht wirklich, ohne 4 Stunden daran zu sitzen.
Deswegen bin ich auf der Suche nach einer guten Alternative, die aber Energieeffizienz sein muss.
Gruß

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 20.07.2017 09:11 Uhr

willkommen bei EP24.de
Was verstehst du unter Energieeffizienz beim Schnee schieben ?
neben der Handarbeit gibt es die Antriebsarten Elektro (Hausstrom)
und Verbrennungsmotor.
Beide Systeme würde ich nicht als effizient betrachten aber wahrscheinlich wirst du dich für eins der Systeme entscheiden.
Eine Möglichkeit wäre der Einsats eines Gerätes mit Akku welcher durch eine PV- oder KWKanlage geladen würde.
Aber welche Fläche musst oder willst du warum Schneefrei handeln für die du täglich 4 Stunden aufwenden musst ?
Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Mazzee
Aktivität: neu
Beiträge: 14
Registriert: 09.11.2016 22:15
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Mazzee » 27.07.2017 16:36 Uhr

hm des ne sehr gute frage gut salzstreuen zb =) dann beleibt der schnee net so schnell wieder liegen was anderes wüsste ich jetzt so auch nicht
LauraK
Aktivität: neu
Beiträge: 5
Registriert: 09.08.2017 09:05
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon LauraK » 11.08.2017 14:15 Uhr

Scheint sich ja um eine riesige Fläche zu handeln (Parkplatz ?? :lol: )
Da wäre doch ein (Rasen-)traktor mit einem Schiebeschild oder einer Schneefräse vorne dran am besten.
Thopity
Aktivität: neu
Beiträge: 9
Registriert: 31.10.2017 08:32
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Sonstige
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Finanzen & Investment
Land: Deutschland

Beitragvon Thopity » 31.10.2017 08:51 Uhr

Dieses Jahr doch mal Schnee? Habt ihr denn sonst keinen? Wenn der Schnee nur eine Ausnahme war, dann brauchst Du Dir doch keine Sorgen machen, das Du nochmal ran musst ;-)

Zurück zu Sonstiges



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Radioaktivität entfernen
    von Paulchen » 26.10.2013 09:55
    9 Antworten
    3566 Zugriffe
    Letzter Beitrag von roro Neuester Beitrag
    28.10.2013 14:14



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wie effektiv Schnee entfernen?