Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdgasheizungen, Gas-Brennwertsysteme, Heizölheizungen, Tanks
sunandsnow
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2017 15:14
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon sunandsnow » 04.10.2017 15:30 Uhr

Hallo,
wir haben unsere Gasheizungswartung erst in ein paar Wochen, aber wir haben hier ein Problem was jetzt wieder aufgetreten ist und letzten Winter auch schon war, aber bei der Wartung wurde nichts gefunden. Die Heizung ist jetzt im zweiten Jahr, also quasi neu.
Ich habe das Geräusch der Therme aufgezeichnet ich kann es hier leider nicht anhängen. Kann es gerne via Email schicken oder mir sagt einer wie ich mp3s anhängen kann. Alle Heizkörper im Haus sind aufgedreht ausser der im 2. OG im Schlafzimmer. Wenn das Geräusch kommt, was durch die Rohre durch das ganze Haus geht und ich dann den letzten Heizkörper aufdrehe dann verschwindet das Geräusch. Das Spiel geht dann ein paarmal mit wieder abdrehen oder halb abdrehen und dann kann ich den Heizkörper wieder abdrehen und das Geräusch bleibt weg. Ich denke es kommt auch immer drauf an wie kalt es draussen ist und wie stark sie auch Nachts heizt. Vielleicht ein Druckproblem irgendwo?
Danke euch schonmal :)

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 04.10.2017 19:44 Uhr

hallo sunandsnow, willkommen bei energieportal24.de
nun aus der Ferne eine Diagnose zu erstellen ist recht schwer.
Nach dem was du schilderst tippe ich mal auf einen falsch angeschlossenen Heizkörper (Vor- und Rücklauf vertauscht).
Dies wäre eine Erklärung für die Geräusche. Ist dies so eine Art rattern ?
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
sunandsnow
Beiträge: 2
Registriert: 04.10.2017 15:14
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon sunandsnow » 06.10.2017 11:14 Uhr

Hallo, ich habe das Problem was Du geschildert hast im Internet bereits gesehen und das ist definitiv nicht das Geräusch und es kommt auch nicht aus dem Heizkörper. Es ist die Gastherme selbst. Und die Heizkörperanschlüsse sind seit 16 Jahren in dem Haus und das war mit der alten Heizung nicht. Ich kann gerne das Geräusch mal via Email rüberschicken.

Zurück zu Gasheizungen, Ölheizungen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Gastherme Buderus Logamax plus macht geräusche