Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Pelletzentralheizungen, Holzpelletöfen, Hackgutheizungen, Pelletlagerung, Pelletbefüllung, wasserführende Pelletöfen
stefang
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2017 15:06
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Schweiz

Beitragvon stefang » 23.07.2017 15:16 Uhr

Hallo, wir haben seit ende 2015 einen Biowin 2 von Windhager. Nun meint Windhager wir sollten bevor zu spät einen Service-Vertrag für ca. CHF 600.- pro 2 Jahre abschliessen. Die Garantie würde somit auf 5 Jahre verlängert und die Service-Kosten ausser Ersatzteile würden entfallen.

Meine Frage: Hat jemand Erfahrung damit ob sich ein solcher Service-Vertrag tatsächlich lohnt?

Weil allenfalls sind ja Reparaturen nicht so viel sind und Services gar nicht so viel nötig sind wie Windhager es empfiehlt oder das was dann repariert werden muss etc. ist nicht in der Garantie enthalten etc.?

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1212
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 23.07.2017 15:43 Uhr

Willkommen bei EP24.de.
Mit den Serviceverträgen ist immer so eine Sache.
Als erstes wird der Vertrag für 300 €/a ja auch die turnusmäßige Reinigung und Einstellung enthalten. Diese Kosten müsstest du dann von den 300 € abziehen. Wenn du nun dafür 3 Jahre Garantieerweiteung bekommst finde ich es völlig ok.
Schau dir mal genau an was diese Garantieerweiterung alles beinhaltet, die Entscheidung kann dir aber keiner abnehmen.
Ich kann dir ja mal schildern wie es aus meinen Praxiserfahrungen aussieht.
Ich habe jahrzehntelang Wartungen mit und ohne kostenfreiem Stördienst angeboten.
Ohne hies Wartung zum Pauschalpreis
Mit war dann Wartung zum Pauschalpreis und für einen Aufschlag die Zusage Hilfe innerhalb von 24 Std und nur Ersatzleilkosten keine Arbeitszeit und Notdienstzuschläge.....
Wenn ich zu einem Wartungskundem im Notdienst ausrücken musste kam immer die gleiche Frage "wenn ich jetzt den Aufschlag bezahle bekomme ich dann auch den kostenfreien Stördienst "???
Beim Auto ist es doch auch meist so Wartungs mit Mobilitätsgarantie oder ohne, ob einem das die Sache wert ist muss jeder für sich entscheiden.
Ich würde es auf jeden Fall machen
Gruß Udo von www.energieprojekt.biz

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Pelletheizungen, Pelletöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Service Vertrag Windhager