Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
alfonso

Beitragvon alfonso » 31.08.2005 17:20 Uhr

Danke erstmal für die freundlichen tips auf mein letztes posting bzgl. solarenergie auf wohnmobilen.
hat jemand erfahrung mit windrädern auf wohnmobilen?
ein freundlicher user hat mich auf diese möglichkeit hingewiesen,aber ich habe die mail verloren.
danke

isidor72

Beitragvon isidor72 » 29.01.2006 17:09 Uhr

Guten Morgen Reisender,
auch ich bin mir am überlegen, ein Windrädchen zur Gewinnung von Energie auf den Camper zu schrauben. Hast Du diesbezüglich schon Anregungen und Tips gekriegt? Falls ja, schreib mir doch bitte auf
RETO@SCHLITZ-OHR.CH
Vielen lieben Dank aus der arschkalten verschneiten Schweiz, Réto
Uwe Hallenga
Aktivität: hoch
Beiträge: 116
Registriert: 12.09.2005 10:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Uwe Hallenga » 29.01.2006 17:39 Uhr

Moin,

Nutzbar sind aus Transporttechnischer Sicht eigentlich nur sehr kleine Anlagen bis max. 1m Durchmesser, bei der die Rotorblätter auch noch demontierbar sind (max. Leistung 50 - 150Watt). Erfahrungen habe ich selbst nur mit der Rutland WG 913. Extrem leichtkaufend und sehr leise. Aber es gibt auch noch die "Flip" und ein paar andere kleine Anlagen. Eine brauchbare Übersicht gibt es unter www.kleinwindanlagen.de .

Allerdings sollte man gerade im Zusammenpiel mit dem typischen Wohnmobil und der ständigen Reise den Ertrag nicht überschätzen. In der Regel ist der Mast recht kurz und die Stellpätze gut Windgeschützt. Dazu kommt noch die Jahreszeit, in der der Strom gebraucht wird. Ich vermute mal, das man mit einem 50-100Watt Solarmodul deutlich mehr Wh über Tag sammeln kann als so eine kleine Windanlage auf einem 6m Mast auf einem Campingplatz in 24 Stunden. Anders ist das beim Wintercamping im Norden Europas oder auch beim freien Campen in Küstennähe wie es in einigen Ländern ja auch theoretisch noch erlaubt ist.

Gruß Uwe Hallenga

Besucht doch mal die Internetseite: Kleinwindanlagen (siehe mein Profil)

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Windenergie auf dem Wohnmobil?