Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Brennholz-Heizungen, Heizeinsätze, Kaminöfen, wasserführende Holzöfen
SF Thermi II Dresden
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 63
Registriert: 10.10.2014 19:46
Lob gegeben: 7 Mal
Lob erhalten: 2 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 1-3 Jahre
Interessensgebiet: Bioenergie & Biogasanlagen
Land: Deutschland

Beitragvon SF Thermi II Dresden » 05.01.2015 10:36 Uhr

Hallo Forengemeinde,

da ich mich momentan mit den ungeklärten Auffälligkeiten an unserer Solarfocus-Solaranlage beschäftige, hier mal wieder ein Detailproblem.

Wenn die Solaranlage startet (Einschaltkriterium: Kollektortemp. um eingestellte Diff. höher als der aktuell genutzte Solarfühler in einem der beiden Speicher) steigt nach kurzer Pumpenlaufzeit die Kollektortemp. deutlich (teils um mehr als 15-20 Kelvin) gegenüber der zum Anlagenstart vorliegenden Kollektortemp. an.

Wie kann das sein? Der Kollektorfühler sitzt ganz oben in der Ecke meiner Kollektoren, dort sollte ja eigentlich die Kollektortemp. am höchsten sein oder?

Oder gibt es heißere Stellen in den Kollektoren, die nicht im Bereich des Temp.-Fühlers liegen?

Oder haben die verschiedenen Platten derartige Wärmeaufnahmeunterschiede, dass der Fühler zufällig in einer eher aufnahmearmen bzw. defekten Platte sitzt?

Wo sitzt denn der Kollektorfühler bezogen auf die Gesamtanordnung normalerweise? Ich habe 6 Kollektoren, je zwei in drei Etagen übereinander als Gesamtplatte an der Fassade angeordnet.

Gibt es bei Euch auch so einen Temperatursprung beim Anlagenstart?

Aus dem Temperatursprung ergibt sich für mich schlussendlich, dass die Solaranlage zu spät zuschaltet, sprich Solarenergie verloren geht, oder?

Solarfocus hatte sich der Sache auch schon vor längerem angenommen bzw. hat es der Kundendienstler bei uns vor Ort im August 2014 aufgeschrieben und gemeint, dass der Fühlertyp der richtige wäre, ansonsten hatte er keine Idee dazu. Und vom Solarfocus-Service in Österreich kam dazu wie so oft nichts zurück.

Vielen Dank für Eure Tips

Gruß

Gerald

P.S.: Wenn Euch meine Probleme mit Hersteller, Handwerker und Solarfocus-Anlage interessieren, ich stelle so Stück für Stück ein Problem nach dem anderen ins Forum ein und hoffe, dass ich Antworten / Hilfe erhalte...

Meine Beiträge beginnen immer mit

"Solarfocus Therminator II / 2 Probleme / Störungen"

sollten also über die Suche-Funktion bzw. Google und Youtube leicht zu finden sein.
Solarfocus Therminator II Stückholz/Pellets-Kombi m.Solar...Ärger m. Handw. u. Herst., zu wenig Support, viele Mängel

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1214
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 05.01.2015 10:55 Uhr

Hallo Gerald, diese Temperaturüberhöhung ist bekannt und hat meist folgende Ursache:
Der Fühler ist u.U. nicht direkt im Medium sondern in einer Tauchhülse am Vorlauf. Bis die Sarttemperatur erreicht ist kann der Kollektor schon wärmer sein. Um dieses Problem zu beseitigen gigt es eine sogenannte Startfunktion bei der die Solarpumpe sporadisch kurz eingeschaltet wird um eimen Stillstand der Solarflüssigkeit zu verhindern. Diese Funktion kann Zeit- und Temperatur gesteuert werden.
Nein es geht keine Solarenergie verloren. Was in seltenen Fällen (meist bei Röhrenkollektoren ) passieren kann ist das durch die Überhöhung die Anlage in den Stillstand geht. passiert aber eigentlich nur im Sommer
Gruß udo

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Holzheizungen, Kamine, Holzöfen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solarfocus Therminator II / 2 Probleme / Störungen - 21