Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
verbatim3
Beiträge: 4
Registriert: 29.05.2014 21:01
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Bau: Dach, Außenhülle & Fassade
Land: Deutschland

Beitragvon verbatim3 » 09.10.2014 17:27 Uhr

Hallo liebes Forum,

ich bin leider absoluter Laie im Baugewerbe und wollte euch bitten, doch mal kurz über den folgenden Wandaufbau eines Holzhauses zu schauen. Ursprünglich wollten wir verleimte Wände nehmen, davon sind wir allerdings abgekommen. Nun haben wir einen anderen Anbieter, der uns sehr anspricht und folgenden Aufbau verwendet:


Außenwände Haus:
-Mineralischer Außenputz
-Holzfaserdämmplatte 60 mm
-Ständer 60/200 mm gedämmt mit Holzfaserdämmung
-OSB/4 Platte 15 mm Luftdicht verklebt
-Installationsebene 10m mm gedämmt mit
80 mm Holzfaserdämmung
-Gipsfaserplatte 12.5 mm

Dachaufbau Haus:

-Betondachsteine Anthrazitgrau
-Lattung 30x50 mm
-Konterlattung 40x80 mm
-Holzfaserplatte 52 mm
-Holzfaserdämmung 200 mm
-Dampfbremsbahn
-Nut u. Federbretter 19 mm
-Sichtsparren 180 mm

Zwischenwände:

-Gipsfaserplatte 12.5 mm
-Ständer 60/120 mm gedämmt mit
80 mm Holzfaserdämmung
-Gipsfaserplatte 12.5 mm

Vielen Dank für das Sich-Mühe-Machen!


Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wandaufbau Holzrahmenhaus