Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Speichertechnologie, Entwicklung, Innovationen, Marktaussichten,...
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 30.04.2014 06:36 Uhr

Hier mal eine Gemeinde die neue Wege geht und einmal eingeschlagene weiter verfolgt.
Die Gemeinde Wallmerod im Westerwald setzt auf erneuerbare Energien und baut nun in ihr Rathaus eine Brennstoffzelle (Brennstoffzellen-Heizung + Stromgenerator). :idea: Hier der Bericht :arrow: : http://www.energieagentur.rlp.de/aktuel ... merod.html
Auf Wunsch bleibe ich für euch weiter am Ball und berichte wie es voran geht
Gruß Udo vom Energiekonzept
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 21.06.2014 09:36 Uhr

Hier ein Update zur Brennstoffzelle:
http://www.energiemittendrin.de/
und noch was:
http://www.rhein-zeitung.de/region/loka ... 6VCH_l_vE0
Gruß Udo vom Energieprojekt
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
Goldi
Beiträge: 4
Registriert: 09.07.2014 22:09
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal
Kontotyp: Verbraucher
Erfahrung: 0 Jahre
Interessensgebiet: Solartechnik (Photovoltaik)
Land: Deutschland

Beitragvon Goldi » 11.08.2014 11:52 Uhr

Interessantes Projekt!

Aber abgesehen von dem aufwändigen Wassermanagement wird die regelmäßige Wartung/Überprüfung der Brennstoffzellen wahrscheinlich relativ kostspielig werden, sollte kein spezialisierter Heizungstechniker in der Nähe sein...
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 11.08.2014 19:15 Uhr

Das hier der Wartungsaufwand größer ist versteht sich allerdings klappt dies. Und was das Wassermanagment betrifft hier gibt es praktikable Lösungen.
Wer hier Beratungsbedarf hat soll sich bitte melden,
Udo vom energieprojekt
Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !
energieprojekt
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 1213
Registriert: 23.04.2014 10:17
Wohnort: Westerwald
Lob gegeben: 5 Mal
Lob erhalten: 165 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon energieprojekt » 13.08.2014 17:02 Uhr

Guten Abend EP24-ler hier habe ich nochmal ein bisschen mehr Infos über den Markt der Brennstoffzellengeräte.
Wenn man es richtig betrachtet sich diese nicht teurer als ein Nanobhkw (1KWelek Klasse)
schaut hier: http://www.bhkw-infothek.de/nachrichten ... den-markt/
Ich würde mich freuen wenn sich hier was bewegt und stehe euch wie immer für alle Fragen zur Seite.
Udo vom Energieprojekt

Wir haben die Welt von unseren Kindern geliehen und nicht von unseren Eltern geerbt. So sollten wir auch damit umgehen !

Zurück zu Wasserstoff & Brennstoffzellen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Brennstoffzelle im Westerwald