Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 20.09.2012 12:15 Uhr

Kommentar von "claudiajennifer" erstellt am 19.09.2012,10:09
Thema: Sonstiges(Frage zu einem Produkt)

Hallo alle Zusammen,
mein Freund und ich werden nächstes Jahr bauen und unser Haushersteller hat uns angekündigt das wir eine Luft Wärmepumpe von Stiebel Eltron bekommen, die LWZ 403.
Die Pumpe soll bei uns im Keller aufgestellt werden. Unsere Bedenken sind allerdings das die Pumpe sehr laut werden könnte und wir planen im Keller noch eine Einliegerwohnung.
Hat jemand Erfahrung mit der Pumpe und kann uns was über Lautstärke sagen?<input type="button" value="Mail an claudiajennifer" onclick="window.open('http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=2739','oak_media_SendMail','width=30 0,height=450,left=100,top=200')">

machtnix
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 2110
Registriert: 29.06.2006 21:44
Lob gegeben: 3 Mal
Lob erhalten: 50 Mal
Kontotyp: Handwerk
Erfahrung: > 13 Jahre
Interessensgebiet: Sanitär-/ Heizungs-/ Klimatechnik
Land: Deutschland

Beitragvon machtnix » 20.09.2012 14:00 Uhr

Da du anscheinend mit einem Bautrüger baust,wird es wohl so sein das du es dir nicht mal aussuchen kannst mit was du heizen willst.
Natürlich gibt es was erheblich besseres.
Mußt halt mal in deinem Vertrag reinschauen,vielleicht darfst du ja gegen horrenden Aufpreis ja noch eine richtige Wärmepumpe einbauen.
roro
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1008
Registriert: 29.11.2006 12:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal

Beitragvon roro » 21.09.2012 06:53 Uhr

oakgast hat geschrieben:Kommentar von "claudiajennifer" erstellt am 19.09.2012,10:09
Thema: Sonstiges(Frage zu einem Produkt)
Unsere Bedenken sind allerdings das die Pumpe sehr laut werden könnte und wir planen im Keller noch eine Einliegerwohnung.
Hat jemand Erfahrung mit der Pumpe und kann uns was über Lautstärke sagen?


61 dB sind nicht gerade wenig, dass könnte ein Problem werden. Auf gute Schallisolierung und Trennung vom Baukörper achten, damit kein Körperschall übertragen wird.

BTW: Um welche Heizlast handelt es sich, nicht das die LWZ 403 die falsche WP ist.
bernhard geyer
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1483
Registriert: 22.06.2006 23:57
Lob gegeben: 1 Mal
Lob erhalten: 19 Mal

Beitragvon bernhard geyer » 21.09.2012 12:10 Uhr

Bei Stiebel findet man eigentlich nur noch 304/404 so das dieses Modell ein "Restposten" darstellt.

Die kleinen Stiebel-Modelle werden gerne aufgrund des (vermutlich) günstigen Einkaufspreises von Bauträgern verwendet auch wenn sie nicht für das Haus geeignet sin da sie zu geringe Heizleistung haben (Heizstab außen vor gelassen).

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Stiebel Eltron