Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 15.08.2012 08:53 Uhr

Kommentar von "Dieter Zewlinski" erstellt am 15.08.2012,09:01
Thema: Sonstiges(Erfahrung mit einem Produkt)

Hallo zusammen,

wir sind jetzt seit 8 Wochen in unser KfW 40 Plus Haus eingezogen. Ich habe auch bereits die Tipps und Einstellungen von Thomas Heufers an unserer 5,9 KW Kompakt-WP (soweit möglich) übernommen. Diese wird von einem 300qm Flächenkollektor im Garten gespeist.
Unser Haus ist 155qm groß, hat keinen Keller und wir sind zu dritt. Die JAZ für WW liegt bei 5,1.
Nun zu meiner Frage: Jede Woche benötigen wir ca.45 KWh um WW zu erzeugen. Das bedeutet ja im Jahr ca. 2.500 KWh Strom nur für WW. Das erscheint mir sehr viel. Ist das für unsere Anlage ok?

WW wird jeden Tag Abends 1x auf 46 Grad erhitzt, zusätzlich Freitags,Samstags und Sonntags morgen wird der obere Schichtspeicher auf 46 Grad aufgeheizt.<input type="button" value="Mail an Dieter Zewlinski" onclick="window.open('http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=2567','oak_media_SendMail','width=30 0,height=450,left=100,top=200')">

roro
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1008
Registriert: 29.11.2006 12:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal

Beitragvon roro » 16.08.2012 09:20 Uhr

oakgast hat geschrieben:Kommentar von "Dieter Zewlinski" erstellt am 15.08.2012,09:01
Thema: Sonstiges(Erfahrung mit einem Produkt)
.
.
Unser Haus ist 155qm groß, hat keinen Keller und wir sind zu dritt. Die JAZ für WW liegt bei 5,1.
Nun zu meiner Frage: Jede Woche benötigen wir ca.45 KWh um WW zu erzeugen. Das bedeutet ja im Jahr ca. 2.500 KWh Strom nur für WW. Das erscheint mir sehr viel. Ist das für unsere Anlage ok?


Wie kommst Du auf diese JAZ?

45 kWh bei einer JAZ von 5.1 wären fast 230 kWh bzw. 32 kWh pro Tag. Das sollte für eine 10-köpfige Familie reichen.

Folgende Möglichlichkeiten:
1.) Extremer WW-Verbrauch (> 500l/d)
2.) Hohe Verluste durch Speicher und/oder Zirkulation
3.) Die WP läuft nicht richtig bzw. Deine JAZ-Berechnung ist falsch.

BTW: Wir benötigen für 4 Personen (alles Duscher, selten einmal eine Badewanne), ca 40-45 kWh ABER PRO MONAT.
Energhost
Aktivität: gering
Beiträge: 22
Registriert: 27.12.2005 22:53
Wohnort: NRW
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Energhost » 17.08.2012 17:27 Uhr

Die Aussage von roro kann ich nur bestätigen.
Der Stromverbrauch ist zu hoch. Viessmann gibt zwar nur einen COP S0/W35 mit 4,7 an, auch wenn Ihr die WW Temperatur mit 55°C eingestellt habt dürfte der Verbrauch nur bei ca. !0KWh/Woche liegen.
Hier scheinen andere Probleme vorzuliegen.

Gruß Energhost
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 20.08.2012 09:35 Uhr

Kommentar von "Dieter Zewlinksi" erstellt am 16.08.2012,15:02
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Hat sich mittlerweile geklärt. Sorry.
Lösung: die Maßeinheit ist 0,1KWh, somit der Verbrauch bei 4,5 - 5 Kwh pro Woche.
Trotzdem vielen Dank für die Hilfe!

P.S. die JAZ wird in der Anzeige der WP gezeigt
<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=2575' target='_blank'>Mail an Dieter Zewlinksi</a>

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Viessmann Vitocal 333g-nc