Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
NE-Häuser, Passivhäuser, Energiesparhäuser, Wärmedämmung, Lehmbau,...
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 01.12.2011 08:43 Uhr

Ich gehöre ja zu denen, die regelmäßig die Verbrauchsdaten der selbstgenutzten Wärmepumpe unter http://www.energieportal24.de/community ... simple.php eingeben.

Heute morgen habe ich mir unsere Statistik genauer angeschaut. Entsprechend der Berichterstattung (
...niederschlagärmster November seit vielen Jahrzehnten und Höchstwerte an Sonnenstunden...) ist der Energieverbrauch in 2011 besonders niedrig ausgefallen. Und das, obschon wir einen relativ kalten Jahresbeginn mit einem extremen Winter hatten.

Wir profitieren in unserem Energiesparhaus KfW 40 von den passiven und aktiven Wärmegewinnen und werden dieses Jahr womöglich den niedrigsten Wert seit Aufzeichnung unserer Verbrauchsdaten vorweisen können.

Gruß

Thomas Heufers

Zuletzt geändert von Thomas Heufers am 01.12.2011 12:47, insgesamt 2-mal geändert.
KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

roro
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1008
Registriert: 29.11.2006 12:38
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 7 Mal

Beitragvon roro » 01.12.2011 09:15 Uhr

Interessant: Ich hatte 2008 noch einen niedrigeren Verbrauch. Ob es der 2. beste Verbrauch seit Bezug im Jahr 2006 werden wird, hängt jetzt vom Dezember ab, wir werden aber wieder unter 3000 kWh pro Jahr bleiben (zZ 1-11/11 2184 kWh) und das obwohl wir heuer den höchsten Jännerverbrauch hatten.
Für ein 185 qm KfW50 Haus ein guter Wert für eine "normale" LWP.
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 01.01.2012 16:04 Uhr

Alles Gute zum Neuen Jahr 2012!

Jetzt steht es fest, der Verbrauch unserer Luft-/Wasser-Wärmepumpe für 2011 liegt bei 1.741 kWh Gesamtstromverbrauch.
Wie die Wettererscheinungen es schon angedeutet haben, ist der Heizwärmebedarf entsprechend niedrig ausgefallen. Ein sonniges viertes Quartal mit überdurchschnittlichen hohen Außentemperaturen hat dies wohl begünstigt.

Unter waermepumpen-verbrauchsdatenbank.de habe ich die Anlagedaten veröffentlicht.
Unsere Online-Statistik mit Tageswerten ist unter ecotec-energiesparhaus.de/energiestatistik.html mit aktuellen Daten publiziert.

Auch zeigen die anderen Beispiele gebauter Objekte auf unserer Statistikseite, dass es noch besser geht.
Bei der Referenz in Detmold ist durch die Nachbarbebauung (Schattenwurf) und die Lage am Nordhang der passive Wärmegewinn über die Ost- und Westseite stark eingeschränkt,weshalb der Verbrauch pro m² WNF höher liegt. Die besseren Dämmwerte der Gebäudehülle bei den Vergleichsobjekten führen ebenfalls zur niedrigeren Verbrauchswerten.

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
Michael123
Aktivität: gering
Beiträge: 17
Registriert: 04.01.2012 18:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Michael123 » 07.01.2012 17:38 Uhr

Hallo,
hier die Verbräuche unserer Sole WP, auch für BW ohne Solaranlage, inkl. Strom für Lüftungsanlage mit WRG, in kWh:

2007: 4.109
2008: 4.331
2009: 4.017
2010: 4.436
2011: 3.377

Zurück zu Bauen, energiesparendes Bauen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: 2011 - Niedrigster Energieverbrauch seit 2004