Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Scherl
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2009 16:30
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Scherl » 26.11.2009 16:51 Uhr

Hallo.
Habe schon einige Beiträge mit ähnlichen Themen durchgelesen, hab aber noch nix Genaues gefunden. Hoffe mir kann jemand helfen!
Ein Kumpel und ich sind dabei ne Art Mini-Biogasanlage zu bauen. Da diese eine relativ konstante Temperatur von 40°C benötigt, haben wir ein kleines Problem mit der Heizung der Anlage. Wir wollen wenn möglich keinen Strom aus der Steckdose verwenden!
Meine frage wäre also, ist es möglich so einfach und Kostengünstig wie möglich per Windkraft den benötigten Strom selbst zu erzeugen? Die Anlage soll aus zwei 300L Behältern estehen, welche natürlich ausreichend Wärmeisoliert werden! Als Heizung haben wir an Autositzkissen mit intigrierter Heizung gedacht. Wenn aber jemand nen besseren Vorschlag hat, bitte mit anbringen!
Hoffe es hat jemand ein paar gute Tipps für uns! Mfg

oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 16.01.2010 19:46 Uhr

Kommentar von "Habinger" erstellt am 11.01.2010,14:51
Thema: Sonstiges(Sonstiger Kommentar/ Tipp)

Einfach die Abwärme nutzen von Motor!
Weiterhin ist nach dem aufheizen nur noch bei extremen Kälteperioden nach zu heizen. Wenn ihr dann eine gute Biologie erreicht habt erwärmt sich das Substrat von Selbst
Mann sollt sich aber auch die Möglichkeit offen halten das teil im Sommer zu kühlen.

<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=453' target='_blank'>Mail an Habinger</a>
oakgast
Aktivität:sehr hoch
Beiträge: 1000
Registriert: 17.07.2009 08:50
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon oakgast » 16.05.2010 12:17 Uhr

Kommentar von "www.windenergie-lautlos.de" erstellt am 16.05.2010,12:38
Thema: Windkraft(Kommentar/ Tipp zu einem Produkt)

Hallo,
wir haben eine Windkraftanlage, die in der Lage ist, Wärme, Strom oder mechanischen Antrieb zu erzeugen. Diese sind in 1,5 - 10 KW erhältlich.
Informationen zur Technik und den Voraussetzungen vor Ort finden Sie auf unserer WEbseite www.windenergie-lautlos.de.
Viele Grüße - Eva Morlock


<a href='http://www.energieportal24.de/b2b/rating/mail_extern_2.php?id=842' target='_blank'>Mail an www.windenergie-lautlos.de</a>

Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: zwei 300L Behälter beheizen