Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
parcus
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 171
Registriert: 10.07.2009 20:36
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon parcus » 27.11.2009 16:59 Uhr

Zu den Hauptproblemen der einst boomenden Solarbranche zählen neben der Krise auf den Finanzmärkten und Subventionskürzungen auch der damit einhergehende Nachfrageeinbruch sowie die nach wie vor zu hohen Kosten für Solarstrom. Um in der zentralen Stromproduktion wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen die Preise für Solarstrom um rund zwei Drittel sinken.

Mehr vom deutschen pressetext,...

lg parcus

Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 28.11.2009 10:14 Uhr

So neu ist die Diskussion nicht, siehe folgenden Thread.
http://www.energieportal24.de/forum/hto ... world.html

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/
parcus
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 171
Registriert: 10.07.2009 20:36
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon parcus » 28.11.2009 10:55 Uhr

Das sehe ich nicht, denn hier geht es u.a. um das mangelnde Bekenntnis von Versorgern und das gerade die Preise bei weitem nicht so gefallen sind, der Druck aus dem asiatischen Raum aber zunimmt.

Das würde die angeführte Diskussion aber obsolet machen.

lg parcus

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Solarbranche kapituliert vor Kostenproblemen