Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Förderkonditionen 2013 energieffiziente Gebäudesanierung Grundlagenwissen nach Thema Veranstaltungen: Messen, Seminare, Kongresstermine Tools, Onlinerechner und Newsletter Marktplatz Diskussionsforum B2B Branchenmarktplatz forum
Windkraftanlagen, Kleinwindkraftanlagen, Windenergie, Planung, Windparks
Silienpeter
Beiträge: 1
Registriert: 12.10.2009 11:30
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Silienpeter » 12.10.2009 12:41 Uhr

Moin!!

Mich beschäftigt schon länger die Frage, wieso eigentlich momentan im Binnenland 2-2,5 MW Anlagen gebaut werden (mit der Tendenz 3+ MW), wobei es doch schon lange Windkraftanlagen mit 5 MW und mehr gibt...

Liegt es an der steileren Leistungskennlinie der "großen" Windkraftanlagen? D.h. geringere Windgeschwindigkeit bedeutet, dass die Leistung der Anlage schneller abnimmt als bei kleineren Anlagen. Da am Land eher geringere Windgeschwindigkeiten herrschen, ist es nicht sinnvoll, große Anlagen zu bauen...

Oder sehe ich das falsch??

Mfg,
Silienpeter


Zurück zu Windkraft



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wieso werden 2,5 MW Anlagen gebaut obwohl 5 MW möglich?