Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarmodule, Dünnschichtmodule, Wechselrichter, Montagesysteme, Nachführsysteme, Photovoltaik Stromspeicher
Thomas Heufers
EXPERTE
Aktivität:sehr hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 2226
Registriert: 21.07.2006 14:22
Wohnort: Detmold/Nordrhein-Westfalen
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 25 Mal
Kontotyp: Dienstleister
Erfahrung: 8-12 Jahre
Interessensgebiet: Energiesparendes Bauen
Land: Deutschland

Beitragvon Thomas Heufers » 28.08.2009 09:49 Uhr

Den Zusammenhang hast du richtig wiedergegeben.

In folgendem Beitrag aus 2008 habe ich es auch so wiedergegeben.
http://energie-effizientes-haus.de/Date ... racht..pdf

Ziel ist es, durch eine solare Planung mit konsequenter Ausrichtung auf eine CO2-arme, energiesparende Bauweise ein zukunftorientiertes Gebäudekonzept zu gestalten, hierbei sollte die Priorität immer auf einem möglichst geringen Heizwärmebedarf liegen.

Gruß

Thomas Heufers

KfW Effizienzhaus | Passiv- & Plusenergiehaus
Bauausführung | Projektierung | Energieberatung
05231-569596 + 0177-1648721
http://ecotec-energiesparhaus.de/
http://ecotec-energiespartechnik.de/
http://energiesparprojekte.info/

parcus
Aktivität: hoch
Benutzeravatar
Beiträge: 171
Registriert: 10.07.2009 20:36
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon parcus » 29.08.2009 22:53 Uhr

Ich kann mich dem Geschriebenen nur anschließen.

Solarthermie ist aber durchaus bei der Planung eines Hauses interessant, jedoch nicht in Form von Kollektoren.

Leider gehen viele der Marketingstrategie der Unternehmen auf den Leim. Gleiches gilt für die Wunderrenditen von Photovoltaik.
gastherme
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 70
Registriert: 03.11.2008 08:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon gastherme » 29.08.2009 23:14 Uhr

parcus hat geschrieben:Solarthermie ist aber durchaus bei der Planung eines Hauses interessant, jedoch nicht in Form von Kollektoren
Wie denn sonst?
Oswald
Aktivität: hoch
Beiträge: 495
Registriert: 16.12.2008 21:31
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Oswald » 31.08.2009 22:54 Uhr

hallo

Wärmegewinne durch die Fenster!?!?

Oder durch Spiegel, die die Sonne in einen Brennpunkt lenken um dort Öl zu kochen!?

Grüsse
Oswald
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.
Ohne Konservierungsstoffe (lt. Gesetz). Ohne Farbstoffe. Ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe.
gastherme
Aktivität: durchschnittlich
Beiträge: 70
Registriert: 03.11.2008 08:21
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon gastherme » 31.08.2009 22:59 Uhr

Oswald hat geschrieben:Oder durch Spiegel, die die Sonne in einen Brennpunkt lenken um dort Öl zu kochen!?
Oder eine ganze Mahlzeit?

http://de.wikipedia.org/wiki/Solarkocher

Vorherige

Zurück zu Photovoltaik, Solarmodule, Wechselrichter



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Erweiterung einer WP mit Solarkollektoren?, ab Beitrag 10