Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
joschi70
Aktivität: neu
Beiträge: 12
Registriert: 06.02.2008 18:24
Wohnort: München
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon joschi70 » 22.08.2009 00:24 Uhr

hmmm,
bin leider in der harten elektrotechnik nicht so sattelfest wie in der Elektronik.

Wenn ich mich recht erinnere, wurde mir der größere Motor empfohlen, weil im Zusammenspiel von Motor und Pumpenteil bei geänderten Drehzahlen eine Leistungsreserve des Motors vorteilhaft wäre (?).

Mit den Spannungsspitzen des FU hatte das glaub ich nichts zu tun.
Überhaupt sind die Störspannungen ja stark abhängig von der Art der Zuleitung (Länge, Schirmung/ungeschirmt). Der Motor selbst war da glaub ich nicht dominierend.


Vorherige

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wärmepumpe falsch dimensioniert?, ab Beitrag 20