Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Erdwärme, Wärmepumpe, Erdkollektoren, Wasserwärmepumpen, Bohrungen, Sonden
Ivan

Beitragvon Ivan » 31.08.2005 16:47 Uhr

Wer kennt dieses Problem ?

Die Wärmepumpe habe ich als Heizung im Wintergarten.Wenn es richtig kalt draußen ist, unter -5°, dann wird innen auch nicht wärmer als +15°.
Das System nimmt die Außenluft als Wärmequelle.
Ist es richtig dass die auströmende Heizluft nach oben über die Decke und dann an der Wand nach unten gelangt , und dann am Boden zurück zum Heizlüfter strömt ?
Der Boden ist nicht termisch isoliert !
Würden Heizkörper im Raum der Wärmepumpe hier helfen ?

Mit besten Grüßen

Gast

Beitragvon Gast » 02.10.2005 12:54 Uhr

hallo,
was für ein klimagerät (WP) hast du ?
klimaprofi@onlinehome.de
gruß
Wolfgang

Zurück zu Geothermie & Wärmepumpen



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Wärmepumpe im Wintergarten