Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Biogas, Biogasanlagen, Fermenter
Beanik
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2008 12:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Beanik » 05.12.2008 18:42 Uhr

Wir haben einen Idrotech von Edilkamin bestellt, jetzt wurde uns aber von dem Händler davon abgeraten, die steuerung/ Elektronik im Idrotech sei nicht so gut und nicht einfach zu bedienen. Er rät uns dringend zu einem Ecoidro , auch von Edilkamin. Hat irgendjemand Erfahrung mit der Steuerung und dem Einstellen vom Idrotech, ist das wirklich kompliziert?? Funktioniert die Steuerung oder hat man da Probleme?? Ich weiß dass der Ecoidro sehr einfach einzustellen ist, einfach auf Knopfdruck, aber den Idrotech finden wir optisch sehr viel schöner. Wir sind jetzt aber doch verunsichert ob wir nicht doch den Ecoidro nehmen sollen, Kann uns jemand seine Erfahrungen mitteilen??

SaschaM
Aktivität: neu
Beiträge: 7
Registriert: 22.06.2008 09:56
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon SaschaM » 05.12.2008 20:34 Uhr

hat der nicht die selbe Software drin ?
War mal meine Info zu dem Thema.

meinte daß ist die "OEM" Version vom Ecoirdo.

Brauch mehr Pellets im Teillast -bereich und hat aber auch mehr kw..
wilbur245
Aktivität: hoch
Beiträge: 118
Registriert: 11.07.2008 13:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wilbur245 » 06.12.2008 11:00 Uhr

wwww
Zuletzt geändert von wilbur245 am 05.03.2009 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
Beanik
Beiträge: 3
Registriert: 05.12.2008 12:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Beanik » 06.12.2008 16:00 Uhr

Hallo noch mal, das ist ja super dass so schnell eine rückmerldung kommt., aber soviel weiter hilft die mir nicht.
Was heißt OEM Version ???
Uns wurde zuerst gesagt Ecoidro und Idrotech seien baugleich nur außen anders, jetzt heißt es die steuerung sei anders.
@ Wilbur 245: Was meinst du mit Idrotech ist störanfälliger ?? Kennst du dich damit aus? Funtkioniert der Ecoidro besser Ohne Störungen???
Der Preis ist für uns bei beiden gleich, den Unterschied würde der Händler übernehmen, von daher ist das egal, Der Händler meint eben nur der Idrotech sei zu kompliziert beim Einstellen und die Elektronik wäre nicht so gut, das gäbe Probleme.
wilbur245
Aktivität: hoch
Beiträge: 118
Registriert: 11.07.2008 13:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wilbur245 » 06.12.2008 17:11 Uhr

wwww
Zuletzt geändert von wilbur245 am 05.03.2009 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
WarmUp
Aktivität: neu
Beiträge: 7
Registriert: 08.12.2008 09:24
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon WarmUp » 09.12.2008 09:19 Uhr

@wilbur245

was für eine Fehlermeldung bekommst du denn immer?
Schätze mal das es sich um Al 09 handelt?

@Beanik
Die Steuerung ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber mit etwas Geschick doch recht gut einzustellen; zumindest bei dem Ecoidro.

wilbur245
Aktivität: hoch
Beiträge: 118
Registriert: 11.07.2008 13:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wilbur245 » 09.12.2008 14:22 Uhr

wwww
Zuletzt geändert von wilbur245 am 05.03.2009 09:14, insgesamt 1-mal geändert.
Termi_x
Beiträge: 1
Registriert: 10.01.2009 21:30
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Termi_x » 12.01.2009 08:43 Uhr

Hallo

Ich habe den Idrotech .. Er lief ein Tag super, nachdem ich in dann heruntergefahren hatte (nach10 min) und sauber gemacht hab und wieder starten wollte zeigt das Ding jetzt nur noch 9 iri an und macht gar nix mehr. Der Lüfter läuft und die Schnecke fördert Pellet, das wars.. Hab schon 10 mal den Netzstecker gezogen alles nochmal sauber gemacht . Nix hilft. Woran kann das liegen? Was ist 9 iri überhaupt? Wie kann man den ofen reseten? Auf den ein/aus und Menü Taste habe ich schon gedrückt und beides fast eine Min. lang. Geht immer noch nicht!
wilbur245
Aktivität: hoch
Beiträge: 118
Registriert: 11.07.2008 13:11
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon wilbur245 » 12.01.2009 09:47 Uhr

wwww.
Zuletzt geändert von wilbur245 am 05.03.2009 09:15, insgesamt 1-mal geändert.
Johnsegeln
Aktivität: gering
Beiträge: 47
Registriert: 22.10.2008 16:00
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon Johnsegeln » 13.01.2009 11:23 Uhr

Ich hatte dieses Störsignal einmal bei einem kurzzeitigen Netzausfall des EVU.

Um das Signal zu resetten muss man das Signal 10 Minuten anstehen lassen und danach die Taste Menue drücken.

Nun ist das Signal gelöscht.

Ein möglicher Fehler könnte auch ein Wackelkontakt am Netzschalter sein.

John

Zurück zu Bioenergie, Biomasse



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Dringend: betr. Idrotech Steuerung