Erneuerbare Energie, Bauen, Haustechnik
energieportal24 Startseite Aktuelle News Tools, Onlinerechner und Newsletter Diskussionsforum forum
Solarwärme, Solarkollektoren, Schwimmbaderwärmung, Montagesystemen
hurican0815
Aktivität: gering
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2008 19:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon hurican0815 » 27.11.2008 21:51 Uhr

noch was zu den pelletsöfen.

holz wächst zwar nach aber wie schnell haben wir es abgeholzt und wie lange dauert es bis man es wieder ernten kann?

der grösste teil des holzes wird in zukunft so oder so in biogas oder hackschnitzel kraftwerken verschwinden weil diese,bedingt durch die hohen anschaffungskosten,einfach laufen müssen.

aus diesem grund verkaufen auch viele bauern ihr holz lieber als selber damit zu heizen.

es wird nicht mehr lange dauern und diese pellets werden tuerer sein als öl oder gas.

gruss:frank

hurican0815
Aktivität: gering
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2008 19:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon hurican0815 » 27.11.2008 21:56 Uhr

noch was zu den pelletsöfen.

holz wächst zwar nach aber wie schnell haben wir es abgeholzt und wie lange dauert es bis man es wieder ernten kann?

der grösste teil des holzes wird in zukunft so oder so in biogas oder hackschnitzel kraftwerken verschwinden weil diese,bedingt durch die hohen anschaffungskosten,einfach laufen müssen.

aus diesem grund verkaufen auch viele bauern ihr holz lieber als selber damit zu heizen.

es wird nicht mehr lange dauern und diese pellets werden tuerer sein als öl oder gas.

gruss:frank
hurican0815
Aktivität: gering
Beiträge: 23
Registriert: 27.11.2008 19:04
Lob gegeben: 0 Mal
Lob erhalten: 0 Mal

Beitragvon hurican0815 » 28.11.2008 12:54 Uhr

Silke hat geschrieben:..ich bemühe zur Wirtschaftlichkeitsberechnung folgenden Wirtschaftlichkeitsrechner
http://www.umweltinstitut.org/frames/all/m65.htm

So nach 20 Jahren sollte meine Investition wieder drin sein. Da von weiter steigenden Energiepreisen ausgegangen werden kann, denke ich gehts evtl. noch schneller.
Denn, welche Alternativen bieten sich derzeit ? Die Entwicklung ist erst am Anfang.
Wärmepumpen (Erdwärmepumpen) sind sicher interessant, aber auch Strombetrieben, die Preisentwicklung ist ebenfalls nicht absehbar. (Auch die Autoindustrie steigt ja jetzt gross in Elektromotoren ein...)
Einzig bei Solar ist sicher- Sonnenenergie wird nicht teurer. Hier haben die Speichermedien sicher noch Entwicklungspotential. Aber irgendwann muss man ja anfangen. Nur nicht zu jedem Preis. Und da hilft der Rechner oben zumindest bei der Entscheidungsfindung...


nach 20 jahren?

na dann,die hersteller gehen heute von einer laufzeit von 20-23 jahren ohen das aber zu garantieren.

leistungsverluste treten meist schon viel früher auf und die wenigsten anlage erleben ihren 20. geburtstag

lversuch doch mal dir diese laufzeit garantieren zu lassen.

ich wette bevor du einen cent einsparst ist deine anlage lange hinüber.

Vorherige

Zurück zu Solarthermie, Solaranlagen, Kollektoren, solare Wassererwärmung



Seit 2001 online, über 35.000 Beiträge
a n z e i g e n
 

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag



Sie lesen gerade die Forendiskussion: Thermische Solaranlage - lohnt sich dass überhaupt, ab Beitrag 20